Sie befinden sich hier: Start |Aktuelles |Neue Beiträge |

Mitgliederversammlung der Humanistischen Union

in: HU-Mitteilungen Nr. 230 (3/2016), S. 1/2    mehr...

 

Programm der Mitgliederversammlung 2016

in: HU-Mitteilungen Nr. 230 (3/2016), S. 2    mehr...

 
 

Geheimdienste vor Gericht am 21:/22. Oktober in Berlin

Webseite online - Unterstützung gesucht. In: HU-Mitteilungen Nr. 230 (3/2016), S. 4/5    mehr...

 

Dankeschön!

in: HU-Mitteilungen Nr. 230 (3/2016), S. 6    mehr...

 

Aktuelle Stellungnahmen der HU

in: HU-Mitteilungen Nr. 230 (3/2016), S. 7    mehr...

 

Schleswig-Holstein: In Glaubensfragen Neutralität wahren

in: HU-Mitteilungen Nr. 230 (3/2016), S.     mehr...

 
 

Bremen: HU im Rundfunkbeirat vertreten

in: HU-Mitteilungen Nr. 230 (3/2016), S. 11/12    mehr...

 

Freiburg: Gertraude Ils verstorben

in: HU-Mitteilungen Nr. 230 (3/2016), S. 12    mehr...

 
 

NRW: HU mit dabei im Protest gegen CETA/TTIP

in: HU-Mitteilungen Nr. 230 (3/2016), S. 13/14    mehr...

 

RV München-Südbayern

in: HU-Mitteilungen Nr. 230 (3/2016), S. 14/15    mehr...

 

NRW: Erweiterte Datenspeicherung Minderjähriger beim Landesamt für Verfassungsschutz und Datenaustausch mit Polizeibehörden

Gesetzentwurf der Landesregierung „Sechstes Gesetz zur Änderung des Verfassungsschutzgesetzes Nordrhein-Westfalen“ (Drs. 16/12120) sowie Gesetzentwurf der Fraktion der CDU „Gesetz zur Änderung des Gesetzes über den Verfassungsschutz in Nordrhein-Westfalen“ (Drs. 16/11892) - Stellungnahme von Prof. Dr. Fredrik Roggan, 22.8.2016    mehr...

 

Schleswig-Holstein: Einführung eines Gottesbezuges in die Landesverfassung

Gesetzentwurf von Abgeordneten der Fraktionen von CDU, SPD; BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP und der Abgeordneten des SSW (Drs. 18/4107 (neu)); Gesetzentwurf von Abgeordneten der Fraktionen von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN, FDP und SSW (Drs. 18/4264); Änderungsantrag der Abgeordneten Martin Habersaat (SPD) und Dr. Ralf Stegner (SPD) (Umdruck 18/6283) - Stellungnahme von Dr. Kirsten Wiese, 11.07.2016     mehr...

 

Presse

Kein Deal mit der Türkei über Menschenrechte

Gemeinsame Presseerklärung von 10 Jurist_innen- und Bürgerrechtsorganisationen vom 03.08.2016 SPERRFRIST: 03.08.2016, 13:30 UHR

"Grundrechte müssen täglich neu erkämpft und verteidigt werden"

Präsentation des Grundrechte-Reports 2016

Weder Gottesbezug noch leere Universalien gehören in eine Landesverfassung

Die Humanistische Union wendet sich entschieden gegen das Vorhaben, in die Präambel der Verfassung des Landes Schleswig-Holstein einen Gottesbezug...