Sie befinden sich hier: Start |Aktuelles |Neue Beiträge |
 

Positionen & Aktivitäten zu TTIP, CETA und TISA

in: HU-Mitteilungen Nr. 229 (2/2016), S. 3/6    mehr...

 

Idomeni und das Scheitern der EU in der Flüchtlingsfrage

in: HU-Mitteilungen Nr. 229 (2/2016), S. 7/8    mehr...

 

Chance vertan: Das neue Berliner Strafvollzugsgesetz

in: HU-Mitteilungen Nr. 229 (2/2016), S. 8/10    mehr...

 

Aktuelle Stellungnahmen der HU

in: HU-Mitteilungen Nr. 229 (2/2016), S. 10/11    mehr...

 

RV München-Südbayern

in: HU-Mitteilungen Nr. 229 (2/2016), S. 14/15    mehr...

 

Berlin: HU beteiligt sich an Netzwerk „Wahlalter 16“

in: HU-Mitteilungen Nr. 229 (2/2016), S. 13/14    mehr...

 

OV Marburg: Jahresprogramm

in: HU-Mitteilungen Nr. 229 (2/2016), S. 15/16    mehr...

 

Die Wartenden von Idomeni – ein Reisebericht

Die Mitarbeiterin der Lübecker Frauen- und Familienberatungsstelle der Humanistischen Union besuchte kürzlich das Zeltlager der Flüchtlinge in Idomeni. Hier schildert sie ihre Eindrücke von der Reise.    mehr...

 

Bericht von der letzten Delegiertenkonferenz der HU

in: HU-Mitteilungen Nr. 228 (1/2016), S. 1-3    mehr...

 

Beschlüsse der 24. Delegiertenkonferenz

in: HU-Mitteilungen Nr. 228 (1/2016), S. 4-6    mehr...

 

Der neue Bundesvorstand

in: HU-Mitteilungen Nr. 228 (1/2016), S. 7/8    mehr...

 

Ein Beitrag zur Anonymität im Internet

Initiative für einen neuen TOR-Server der HU. In: HU-Mitteilungen Nr. 228 (1/2016), S. 10/11     mehr...

 
Portrait Anja Günther

Neue Mitarbeiterin der Geschäftsstelle

in: HU-Mitteilungen Nr. 228 (1/2016), S. 11    mehr...

 

Termine 2016

in: HU-Mitteilungen Nr. 228 (1/2016), S. 11    mehr...

 

Presse

"Grundrechte müssen täglich neu erkämpft und verteidigt werden"

Präsentation des Grundrechte-Reports 2016

Weder Gottesbezug noch leere Universalien gehören in eine Landesverfassung

Die Humanistische Union wendet sich entschieden gegen das Vorhaben, in die Präambel der Verfassung des Landes Schleswig-Holstein einen Gottesbezug...

„Jetzt sind die Gesetzgeber in Bund und Ländern gefordert, endlich verfassungsgemäße Zustände herzustellen“

Humanistische Union sieht nach Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum BKA-Gesetz umfassenden Reformbedarf im Polizei- und Geheimdienstrecht...