Sie befinden sich hier: Start |Aktuelles |Neue Beiträge |

Verbandsnachrichten - 4.12.19

Auf dem Laufenden bleiben

Katharina Rürup

In: Mitteilungen 240 (3/2019), S. 11

Wir möchten alle Mitglieder noch einmal auf die Möglichkeit hinweisen, die Protokolle der Bundesvorstandssitzungen zu abonnieren. Per mail (mindestens) fünf Mal im Jahr erfahren, was im BuVo diskutiert wird und was für Aktionen geplant sind. Mit einer simplen mail an die Bundesgeschäftsstelle auch zwischen den Mitgliederversammlungen gut informiert sein über die Arbeit des Vorstandes.
Apropos informiert sein: Vom neuen Jahr an informiert die Bundesgeschäftsstelle wieder regelmäßig mit einem Newsletter über Wissenswertes im Bereich Bürgerrechte und Bürgerrechtsarbeit.


Presse

Deutsche Post AG soll rechtswidrige Eingriffe in das Brief- und Postgeheimnis abwehren

Humanistische Union bittet Unternehmen um Unterstützung bei der Aufklärung der Postdurchsuchungen in Hamburg und Berlin

Rechtswidrige Ermittlungspraxis des Bundeskriminalamtes ist sofort einzustellen!

Ermittlungsrichter des BGH erklärt Durchführung der Hamburger Postbeschlagnahme für rechtswidrig

Die Zahlen müssen auf den Tisch

Humanistische Union fordert Veröffentlichung der Untersuchung zur Kommunikationsdatenabfrage durch Strafverfolger