Sie befinden sich hier: Start |Aktuelles |Presse |

Publikationen: HU-Schriften, Innere Sicherheit - 1.10.03

Innere Sicherheit als Gefahr

von: Nils Leopold

Eine umfassende Bestandsaufnahme zu Perspektiven, Akteuren und Instrumenten der Inneren Sicherheit.

HU-Schriften 23, Berlin 2003

Coverbild HU-Schriften 23

 

Bibliographische Angaben:
Humanistische Union e.V. (Hrsg.): Innere Sicherheit als Gefahr. Redaktion: Nils Leopold und Sebastian Schiek
HU-Schriften 23, Eigenverlag, 343 Seiten, Berlin 2003
(ISBN 3-930416-23-9)

Bestellmöglichkeit:
Sie können dieses Buch im Online-Shop der Humanistischen Union bestellen.

 

 

Inhalt:

 

Fritz Sack: Vorwort

I. Perspektiven

Thilo Weichert: Sicherheit, Kriminalität und Grundrechte in der informatisierten Risikogesellschaft

Martin Kutscha: Mehr "Innere Sicherheit" durch weniger Freiheit

Peter-Alexis Albrecht: Freiheit - zu Tode geschützt

Nadine Strossen: Der Schutz von nationaler Sicherheit und individueller Freiheit - eine amerikanische Perspektive nach dem 11. September

Till Müller-Heidelberg: Das Streben nach Sicherheit

Christine Hohmeyer: Von der Jugend- zur Sicherheitspolitik

Werner Lehne: Die begrenzte Aussagekraft der Polizeilichen Kriminalstatistik

II. Akteure

Reinhard Mokros: Akteure im Politikfeld "Innere Sicherheit"

Hartmut Aden: Polizeiliche Zusammenarbeit in Europa

Till Müller-Heidelberg: Geheime Nachrichtendienste und Rechtsstaat

Rolf Gössner: Geheimdienste als Fremdkörper der Demokratie

Rolf Gössner: Kontrolldefizite und Sanktionsimmunität. Zur Notwendigkeit einer unabhänigen Kontrolle der Polizei.

III. Instrumente

Nils Leopold: Videoüberwachung - Technologien der sozialen Kontrolle

Burkhard Hirsch: Über Wanzen. Bemerkungen zum "Großen Lauschangriff"

Norbert Pütter: Telefonüberwachung im Strafverfahren

Ingo Ruhmann: Die Überwachung digitaler Kommunikation. Vom Abbau eines strategischen Grundrechts

Fredrik Roggan: Ves, NoePs, V-Leute und andere zwielichtige Rechtsfiguren

Martin Herrnkind: Schleierfahndung. Der Polizeiverdacht als institutionalisierte Diskriminierung

Sönke Hilbrans: Grundlagen und Problematik der Rasterfahndung

Detlef Nogala: Des Erkennungsdienstes Kern. Gegenwart und Zukunft von genetischen Fingerabdrücken.

Thilo Weichert: Sicherheitsbehördliche Datenverarbeitung - Bestand und Perspektiven

Fredrik Roggan: Brechmitteleinsatz im Rahmen der Strafrechtspflege?

Hans Lisken: Rechtsschutz gegen Instrumente der "Inneren Sicherheit"


Information


Nils Leopold

E-mail: leopold@humanistische-union.de

Jurist, Referatsleiter beim Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz in Schleswig-Holstein


10.02.2014, Neue Presse „Aktivisten sperren Verfassungsschutz“

Bei der ersten Aktion der Kampagne „Verfassungsschutz abschaffen“ in Hannover schließen die Aktivisten symbolisch das Landesamt für Verfassungsschutz...

12.02.2014, die tageszeitung „Kieler Politik bald mit neuem Chef“

Ein Sonderausschuss des Kieler Landtages debattiert über eine neue Präambel der Landesverfassung. Darin soll ein Gottesbezug aufgenommen werden....

17.12.2013, Tagesspiegel „Nicht nur Zeitgeist“

Zwischenbericht zur Aufarbeitung der pädophilen Vergangenheit der Grünen: Einfluss von Aktivisten auf die Humanistische Union?

In der Debatte um die...