Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

Verband: Beirat - 1.12.98

Neu im Beirat der HU: Prof. Dr. Monika Frommel

Mitteilung Nr. 164, S. 119

Wir begrüßen die neue Beirätin Prof. Dr. Monika Frommel, die vor kurzem ihre Berufung in den Beirat der HU angenommen hat. Zur Person: Als Inhaberin der Lehrbefugnis für Strafrecht, Rechtsphilosophie, Neuere Rechtsgeschichte und Kriminologie (seit 1986) lehrte Prof. Dr. Frommel zunächst Rechtsphilosophie und Strafrecht in Frankfurt/M, seit 1992 lehrt und forscht sie in den Bereichen Strafrecht und Kriminologie an der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Dort ist sie auch Direktorin des Instituts für Sanktionenrecht und Kriminologie. Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls sind zur Zeit Praxis und Reform des Sexualstrafrechts, dessen Straftatbestände Prof. Dr. Frommel in einem neu erscheinenden StGB-Kommentar kommentiert. Als Kriminologin geht es ihr auch darum, Theorie-Praxis-Erfahrungen zu vermitteln. Da es in Deutschland zur Zeit nur vier Professorinnen für Strafrecht und Kriminologie gibt, wird sie regelmäßig von Institutionen und Medien zu frauenpolitischen Themen befragt. Monika Frommel ist u.a. im Deutschen Juristinnenbund organisiert (seit 1986 Vorsitzende des Strafrechtsausschusses) und ist Mitglied des Vorstandes der Vereinigung für Rechtssoziologie (seit 1989). Weiterhin ist sie Mitherausgeberin der Gesamtausgabe der Schriften Gustav Radbruchs, der Zeitschrift „Neue Kriminalpolitik“ (seit 1990) und Redaktionsmitglied der Zeitschrift „Kritische Justiz“. Quelle: www.rz.uni-kiel.de/fak/rechtsw/frommel.htm