Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

Verbandsnachrichten - 21.03.02

25 Jahre GHI

Tobias Baur

Mitteilungen Nr. 177, S.13

Wir gratulieren zum runden Geburtstag: Vor einem Vierteljahr-hundert gründete sich die Gustav Heinemann-Initiative (GHI). Aus diesem Anlass wird deren Jahrestagung vom 31. Mai bis zum 2. Juni am Gründungsort Stuttgart durchgeführt.
Thema der Tagung im Rotebühlzentrum sind die „Grundrechte angesichts der Globalisierung“ (Arbeitstitel).
Zu verschiedenen Teilaspekten sprechen am 31. Mai ab 17 Uhr der frühere Bundesinnenminister Gerhart Rudolf Baum und ab 20 Uhr der Bundesverfassungsrichter Prof. Dr. Winfried Hassemer. Am Samstag und Sonntag sind Arbeitsgruppen und weitere Vorträge geplant, unter anderem mit Ernst Ulrich von Weizsäcker, MdB und dem ehem. Vorsitzenden der IG Medien Detlef Hensche.
Am Rande der Jahrestagung findet am Samstagabend von 17 bis 19 Uhr eine GHI-Mitgliederversammlung statt, die auch über einen Führungswechsel zu entscheiden hat. Der bisherige Vorstand hatte im Vorfeld angekündigt, nicht erneut zu kandidieren. Den scheidenden GHI-Vorstandsmitgliedern Ulrich Finckh (Sprecher), Renate Lochmann und Christof Müller-Wirth sei an dieser Stelle ein ganz herzlicher Dank ausgesprochen für die immer vertrauensvolle
Zusammenarbeit zu zahlreichen gemeinsamen Bürgerrechts- Interventionen.