Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

Verband: Arbeitskreise - 15.01.04

AK Psychiatrie gegründet

Friedrich Nolte

Mitteilungen Nr. 184, S.12

"Der Arbeitskreis Psychiatrie der HU hat sich am 28.02.2004 in seiner ersten Sitzung in München konstituiert. Es arbeiten Psychologen (Gutachter und Therapeuten), Mediziner (Psychiater u. Psychotherapeuten), Pädagogen, ein Rechtsanwalt und ein Soziologe und Kriminologe mit. Drei Mitglieder des Bundesvorstandes der HU (Prof. Fritz Sack, Irmgard Koll, Ulrich Fuchs) engagieren sich in diesem Arbeitskreis. In der ersten Sitzung wurden neben grundlegenden Fragen der Organisation und künftigen Arbeit bereits mehrere konkrete Fälle besprochen. In Bearbeitung einer Anfrage aus Berlin soll eine Stellungnahme zum Gesetz zur Änderung des Betreuungsrechtes und zur Frage der ambulanten Zwangsbehandlung von Psychiatriepatienten erarbeitet werden. Die Psychologen Michael Griesemer und Friedrich Nolte übernehmen einige Fälle von Betroffenen, die sich in ihren Menschen- u. Bürgerrechten im Bereich der Psychiatrie durch Justiz und Behörden beeinträchtigt fühlen und sich mit der Bitte um Hilfe an die HU gewandt haben. Bei der zukünftigen Behandlung von konkreten Fällen soll der AK kleine Arbeitsgruppen durch diejenigen, die den Fall betreuen, bilden, um den Datenschutz und die Anforderungen der gesetzlichen Schweigepflicht für die Betroffenen sicher zu stellen. Die Hauptaufgabe sieht der AK Psychiatrie in der Unterstützung des Bundesvorstandes der HU durch die Erstellung fachlicher Stellungnahmen, Dokumentationen und Berichte aus seinem Bereich. Öffentliche Stellungnahmen gibt der AK selbst nicht ab. Es soll ein Symposion zum Themenkreis "Psychiatrie und Familienrecht" durch den AK vorbereitet werden. Der AK will sich auch an der Vorbereitung eines von der HU geplanten Kongresses zum Maßregelvollzug in Eickelborn beteiligen.

Die nächste Sitzung des AK findet am 8. Mai 2004 um 14.00 Uhr in den Räumen des Bildungswerkes der HU Bayern, Enhuberstr.9, in 80333 München statt."

Arbeitskreis Psychiatrie
der Humanistischen Union e.V.
Kontaktanschrift:
Dipl.-Psych. Friedrich Nolte