Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

Verband: Arbeitskreise, Verband: Vorstand - 15.01.04

Ansprechpartner für des Thema Trennung Staat und Kirche

Nils Leopold

Mitteilungen Nr. 184, S.6

Irmgard Koll steht künftig als direkte Ansprechpartnerin des Bundesvorstandes für das Thema Trennung Staat und Kirche zur Verfügung. Damit wird der besonderen Bedeutung der Thematik Rechnung getragen. Die Frage nach dem Verhältnis des Staates zu den Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften zählt zu den zentralen Themen, welche die Humanistische Union seit ihrer Gründung intensiv beschäftigen. Mit den 1. Berliner Gesprächen hat die HU 2001 ein Forum für die Auseinandersetzung mit wichtigen und aktuellen Fragen dieses Bereiches geschaffen. Die 2. Berliner Gespräche unter der Federführung von Ex-Bundesverfassungsrichter und Vorstandsmitglied Jürgen Kühling finden nun voraussichtlich am 15. Januar 2005 in Berlin statt. Geplant ist ein gemeinsames Gespräch von Vertretern unterschiedlicher Religionsgemeinschaften als auch von Weltanschauungsgemeinschaften, bei dem die Auffassungen des je eigenen Verhältnisses zum Staat erläutert und kritisch diskutiert werden sollen

Nils Leopold