Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

Demokratisierung, Publikationen: Ankündigungen - 3.11.04

Politik und Lüge

Alexander Cammann

Vorgänge Nr. 167, soeben erschienen!

Mitteilungen Nr. 187, S.20

Vor über dreißig Jahren hat Hannah Arendt die amerikanische Politik analysiert und eine Antwort darauf gefunden, weshalb man sich „in den obersten Rängen der Regierung so ausschweifend der politischen Unwahrhaftigkeit ergeben hatte“ und sich daher während des Vietnamkriegs „die Lüge in gleicher Weise überall im militärischen und zivilen staatlichen Apparat breit machte“. Ihre in Deutschland lange Zeit vergriffene Deutung, die gleichsam prophetisch die Politik der Bush-Administration beschreibt, drucken die vorgänge im aktuellem Heft 3/2004 mit dem Themenschwerpunkt „Politik und Lüge“ erneut ab.

Das Heft kann beim Verlag (Tel. 0611-7878-151, Fax: 0611-7878-423, Tatjana.Hellwig@gwv-fachverlage.de) zum Preis von 10 Euro bestellt werden. Mehr Informationen über Redaktion, Themen, Erscheinen und Abonnement im Internet unter: vorgaenge.humanistische-union.de