Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

Verband: Delegiertenkonferenz - 11.02.05

Delegiertenkonferenz der Humanistischen Union am 18./19. Juni 2005 in Mainz

Mitteilungen Nr. 188, S.1

Der Bundesvorstand hat die 19. ordentliche Delegiertenkonferenz der Humanistischen Union für das Wochenende 18./19. Juni 2005 einberufen. Alle Mitglieder der HU sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen und durch ihre Teilnahme den Kurs der HU aktiv mit zu bestimmen. Neben interessanten Einblicken in die Arbeit anderer Regionalverbände bieten die Treffen immer auch spannende Diskussionen und gute Gelegenheiten, neue Kontakte zu knüpfen.

 

Veranstaltungsort

Die Delegiertenkonferenz findet diesmal in Mainz statt. Als Veranstaltungsort haben wir das „Berliner Zimmer“ des Bürgerhauses Lerchenberg gewählt (Bürgerhaus Lerchenberg, Hebbelstr. 2, 55127 Mainz-Lerchenberg). Das Bürgerhaus ist mit dem ÖPNV vom Mainzer Hauptbahnhof Mainz zu erreichen (Fahrtzeit ab da ca. 18 Minuten):

Buslinie 54 (Richtung: Brucknerstraße, Mainz-Lerchenberg )
Buslinie 68 (Richtung: Klein-Winternheim Bahnhof)
jeweils bis zur Haltestelle „Hebbelstraße“

Delegiertenwahlen

Für die Delegiertenkonferenz ruft der Bundesvorstand alle Mitglieder der Humanistischen Union dazu auf, sich aktiv an der Wahl der Delegierten zu beteiligen. Gemäß Satzung und Wahlordnung der HU (s.S. 20) sind zunächst Kandidatinnen und Kandidaten für die Delegiertenwahl vorzuschlagen. Jedes Mitglied kann sich selbst oder andere Mitglieder als Kandidatin/Kandidaten vorschlagen. Außerdem kann jeder Ortsverband in einer Mitgliederversammlung eine KandidatInnenliste aufstellen.

Alle Kandidaturen sind bis zum 3. April an die Bundesgeschäftsstelle zu melden. Die dafür nötigen Formulare werden an die Orts- und Landesverbände verteilt bzw. sind in der Bundesgeschäftsstelle abrufbar.


Die Delegiertenwahl wird vom 13. bis zum 30. April stattfinden, die öffentliche Auszählung der Stimmen ist für den 11. Mai geplant. Alle weiteren Termine zum Wahlablauf sind der Terminübersicht auf Seite 23 zu entnehmen.

Unterkünfte

Wenige Fußminuten vom Bürgerhaus entfernt liegt das Hotel am Lerchenberg. (Hindemithstr. 5, 55127 Mainz-Lerchenberg, Tel.: 06131-934 300, Fax: 06131-934 3099, E-Mail: info@hotel-mainz.de) Dort haben wir unter dem Stichwort „Humanistische Union“ 25 Einzelzimmer vom 17.-19.6.2005 zum Gruppenpreis von 57 Euro pro Nacht vorreserviert. Das Abrufkontingent wird bis zum 1.4.2005 freigehalten. Spätere Reservierungen sind bei Verfügbarkeit von Zimmern möglich.

Preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten für 23 Euro (bei Zweibettbelegung) gibt es in der Rhein-Main-Jugendherberge – Jugendgästehaus Mainz (Otto-Brunfels-Schneise 4, 55130 Mainz, Tel.: 06131-85332, Fax: 06131-82422, E-Mail: mainz@diejugendherbergen.de)

Eine Liste weiterer Hotels und Privatunterkünfte der Mainzer Touristik Zentrale senden wir gerne auf Anfrage zu. Ferner werden wir uns bemühen, auch private Übernachtungsmöglichkeiten bei HU-Mitgliedern aus Mainz und Umgebung zu vermitteln. Interessenten melden sich hierzu bitte in der Bundesgeschäftsstelle.