Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

Verband: Delegiertenkonferenz - 20.05.05

Delegiertenkonferenz am 18./19. Juni 2005 in Mainz

Sven Lüders

Mitteilungen Nr. 189, S.11

Die 19. Delegiertenkonferenz der Humanistischen Union findet – wie bereits angekündigt – am Wochenende des 18./19. Juni 2005 in Mainz statt. Der offizielle Teil der Versammlung beginnt am Samstag, dem 18. Juni, um 10.00 Uhr und endet voraussichtlich am Sonntag gegen 13.00 Uhr. Als Tagungsort haben wir das „Berliner Zimmer“ des Bürgerhauses Lerchenberg reserviert. (s.u.) Neben den satzungsmäßig vorgegebenen Aufgaben der Delegiertenkonferenz – darunter die Entlastung des alten und die Wahl eines neuen Vorstandes sowie der Diskussion und Abstimmung über vorliegende Anträge – soll wieder möglichst viel Raum für inhaltliche Diskussionen gegeben werden.

Für den Freitagabend ist ein informeller Auftakt geplant. Dafür steht das genaue Programm leider noch nicht fest. Es wird allen Delegierten kurzfristig bekannt gegeben bzw. kann in der Bundesgeschäftsstelle erfragt werden.

Auf der Delegiertenkonferenz wird ein neuer Bundesvorstand gewählt. Aus dem bisherigen Vorstand wollen Ulrich Fuchs, Irmgard Koll, Sophie Rieger und Rosemarie Will erneut kandidieren. Weitere Kandidatinnen und Kandidaten sind ausdrücklich erwünscht!

Alle bisher vorliegenden Anträge sind auf den Seiten 12/13 abgedruckt. Darunter befindet sich ein Antrag zur Änderung der Satzung (Antrag Nr. 4). Weitere inhaltliche Anträge können bis zum Beginn der Delegiertenkonferenz eingebracht werden. Wenn diese bis zum 8. Juni in der Bundesgeschäftsstelle eingehen, werden sie den Delegierten vorab zugestellt.

Auf der nebenstehenden Seite sind die Ergebnisse der Stimmenauszählung dokumentiert, die am 12. Mai in Anwesenheit einer Vertreterin der Wahlkommission (Ingeborg Rürup) und des Wahlleiters (Sven Lüders) ermittelt wurden. Wie üblich sind alle Mitglieder der HU ?? auch wenn sie nicht als Delegierte gewählt wurden – recht herzlich zur Teilnahme an der Delegiertenkonferenz eingeladen!

Die Tagungsmappe mit weiteren Anträgen, den Finanzberichten und den Details des Programms für den Freitagabend soll am 8. Juni an alle Delegierten verschickt werden. Mitglieder, die nicht als Delegierte nach Mainz fahren, können die Unterlagen in der Bundesgeschäftsstelle abrufen. (Tel. 030 / 204 502 56 bzw. info@humanistische-union.de)