Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

Verband: Nachrufe, BaWü: Verein - 17.04.08

Gedenken an Annedore Sofie Teyssedou

Irmgard Koll

Mitteilungen Nr. 200, Seite 29


Der Landesverband Baden-Württemberg hat den Verlust eines seiner Mitglieder zu beklagen: Annedore Sofie Teyssedou verstarb am 14. Dezember 2007 völlig unerwartet an Herzversagen. Sie war vor fünf Jahren in die Humanistische Union eingetreten und nahm seither gern als Gast an HU-Delegiertenkonferenzen und an Verbandstagen teil und zeigte reges Interesse für die HU-Ziele. Als Gymnasiallehrerin für Latein, Französisch und Geologie sowie als langjährige Stadträtin in Müllheim war sie allgemein bekannt und wegen ihres  grossen pädagogischen Engagements sehr bliebt. Wir bewahren ihr ein ehrendes Andenken.