Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

Verbandsnachrichten - 18.12.08

Nachfolger für Revisor gesucht

Sven Lüders

Die HU sucht Mitglieder, die in Zukunft die Vereinsfinanzen kontrollieren. Aus: Mitteilungen Nr. 203, S.24

 

Auch wenn es allen Mitgliedern um die politischen Inhalte geht: Eine Organisation wie die Humanistische Union braucht eine funktionierende Buchhaltung - und eine gute Kontrolle darüber, dass sorgsam mit den Geldern umgegangen wird. Diese Aufgabe erledigen die beiden Revisoren Jürgen Gerdes und Hansjörg Siebels-Horst seit vielen Jahren. Auch im Namen meiner Vorgänger möchte ich Ihnen dafür herzlich danken! Ihre wichtige Arbeit möchten sie demnächst in neue Hände übergeben. Deshalb suchen wir HU-Mitglieder, die daran interessiert sind, in Zukunft die Vereinsfinanzen der HU zu kontrollieren. Die nächste Revision der HU steht im Frühjahr 2009 an, sie soll dazu genutzt werden, mögliche Nachfolger mit den Techniken der Buchprüfung vertraut zu machen. 

Was erwartet die Interessierten? Zunächst einmal geht es um jeweils einen Revisionstermin, der jährlich bzw. aller zwei Jahre in der Bundesgeschäftsstelle stattfindet. Dazu kommen gelegentliche Revisionen in den Regionalverbänden, aufgrund der weitgehend zentralen Abrechnung der HU jedoch selten nötig. Wünschenswert wären Mitglieder, die auch berufliche Erfahrungen mit Finanzprüfungen haben – dies ist jedoch keine Bedingung. Interessierte melden sich bitte bis Ende Januar 2009 in der Bundesgeschäftsstelle.

 

Sven Lüders,
Geschäftsführer der HU