Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

- 30.04.09

60 Jahre Grundgesetz – Anspruch und Wirklichkeit

Veranstaltungshinweis

Gemeinsame Ringvorlesung von Humanistischer Union und Institut für Recht & Gesellschaft. Aus: Mitteilungen Nr. 204 (1/2009), S. 3

Bild vom Haupteingang der Humboldt-Universität

 

20.4. – 13.7.2009, montags 16 – 18 Uhr

Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, Senatssaal/Kinosaal


Aus Anlass des 60jährigen Bestehens unseres Grundgesetzes laden die Humanistische Union und das Berliner Institut für Recht und Gesellschaft/Law and Society Institute Berlin (LSI) zu einer gemeinsamen Ringvorlesung ein. Gemeinsam mit Experten wollen wir über die Zukunft unserer Verfassung diskutieren. Die Referierenden aus Wissenschaft, Politik und Medien sind aufgefordert, sich den Herausforderungen unserer Verfassung zu stellen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Der Eintritt ist frei.

 

20. April Matthias Mahlmann (Universität Zürich)
Menschenwürde und republikanische Rechtskultur

27. April  Horst Bredekamp (Humboldt-Universität)
Das Anikonische des Grundgesetzes und die Galerie der Kanzler

4. Mai    Dieter Grimm (Humboldt-Universität)
Identität und Wandel. Das Grundgesetz 1949 und heute

11. Mai    Christian Bommarius (Berliner Zeitung)
Geschichte des Grundgesetzes

18. Mai    Susanne Baer (Humboldt-Universität)
Gleichheit und Differenz

25. Mai    Brigitte Zypries, Bundesministerin der Justiz
Die Politik und das Bundesverfassungsgericht

8. Juni    Mark A. Zöller (Universität Trier)
Europäische Strafgesetzgebung – jenseits des Grundgesetzes?

15. Juni    Georg Nolte (Humboldt-Universität)
„Dem Frieden der Welt zu dienen“ – Das Grundgesetz und das Völkerrecht

22. Juni    Herfried Münkler (Humboldt-Universität)
Sicherheit und Freiheit

29. Juni    Christoph Möllers (Universität Göttingen)
Religiöser Pluralismus und Grundgesetz

6. Juli    Hubert Rottleuthner (Freie Universität Berlin)
Das Grundgesetz lesen

13. Juli    Juliane Kokott, Generalanwältin Europ. Gerichtshof
Grundgesetz und Europäische Union