Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

Verband: Personal, Berlin: Artikel - 30.04.09

Geschäftsführung gesucht

Landesverband Berlin-Brandenburg

Aus: Mitteilungen Nr. 204 (1/2009), S. 30

Der Landesverband sucht eine/n Nachfolger/in für seine Landesgeschäftsführung. Erfahrungsgemäß ist die Stelle gut geeignet zur ergänzenden Studienfinanzierung. Bei der Stelle handelt es sich um eine Teilzeitarbeit im Umfang von ca. 10 Stunden/Woche, die mit 300 Euro vergütet werden (Minijob-Basis). Die Geschäftsführung soll vorerst für 6 Monate besetzt werden, eine Verlängerung wird angestrebt und ist möglich, sofern die weitere Finanzierung gesichert werden kann. Zur Unterstützung seiner laufenden Projekte strebt der Landesvorstand eine schnellstmögliche Besetzung der Stelle an, möglichst noch im Mai 2009.

Zu den Aufgaben der Geschäftsführung gehört die Erledigung anfallender Korrespondenz, die Begleitung von Veranstaltungen des Landesverbandes (im Sommersemester die Ringvorlesung „60 Jahre Grundgesetz", s.S. 3). Es wird ein wöchentlicher Präsenztag im Büro im Haus der Demokratie und Menschenrechte vorausgesetzt (bevorzugt montags), um eine telefonische Erreichbarkeit des Landesverbandes zu gewährleisten. Für Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Tobias Baur (to_baur@web.de) vom Landesvorstand zur Verfügung. Bewerbungen richten Sie bitte elektronisch an berlin@humanistische-union.de.

Tobias Baur