Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |

- 31.03.11

Zeitzeugen gesucht

Anzeige

Mitteilungen Nr. 212 (1/2011), S. 17

Plakat zur Freiheitlich-Demokratischen Grundordnung

Sie waren dabei, als die Humanistische Union gegen Notstandsgesetze und Radikalenerlass protestierte? Sie erinnern sich noch an die Entrüstung, die das Recht zum Schwanger-schaftsabbruch, die ersten Patientenverfügungen oder die Anerkennung der Homosexualität hervorriefen? Wir würden gern Ihre Geschichte aus 50 Jahren Humanistischer Union hören. Bitte melden Sie sich in der Bundesgeschäftsstelle.

Grafik: Anonymes Plakat aus dem Archivbestand der HU.