Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Sonstige Publikationen |

Publikationen: Sonstige - 16.09.06

Mit Recht für Menschenwürde und Verfassungsstaat

Ort: Fredrik Roggan

Festschrift für Dr. Burkhard Hirsch anlässlich der Verleihung des Fritz-Bauer-Preises 2006 der Humanistischen Union

Coverbild des Bandes "Mit Recht für Menschenwürde und Verfassungsstaat"

"Burkhard Hirsch war und ist ein Leuchtturm unter
den Innen- und Rechtspolitikern dieses Landes.
Und nie hat es jemand vermocht,
aus ihm ein kleines Lichtlein zu machen."
Heribert Prantl in seiner Laudatio auf Burkhard Hirsch

 

Anlässlich der Verleihung des Fritz-Bauer-Preises 2006 an Burkhard Hirsch hat die Humanistische Union seine WeggefährtInnen und KollegInnen in einer Festschrift versammelt.

 

Aus dem Inhalt:

Über den Träger des Fritz-Bauer-Preises 2006

Heribert Prantl: Laudatio für Burkhard Hirsch

Gerhart Rudolf Baum: Burkhard Hirsch - ein Kämpfer für die Grundrechte. Erinnerungen eines Weggefährten.

Die Menschenwürde im Grundgesetz

Rosemarie Will: Die Menschenwürde. Zwischen Versprechen und Überforderung.

Menschenwürde und Luftsicherheit

Oliver Lepsius: Das Luftsicherheitsgesetz und das Grundgesetz

Wolf-Rüdiger Schenke: Das Luftsicherheitsgesetz und das Recht der Gefahrenabwehr. Kompetenzen, Prognosen und Verhältnismäßigkeitsgrundsatz

Felix Herzog: Die Menschenwürde als absolute Grenze instrumenteller Vernunft. Zur Frage von Abwägungsverboten aus Anlass des Luftsicherheitsgesetzes.

Rechtsstaatsfragen

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger: Der Europäische Haftbefehl und das Prinzip der gegenseitigen Anerkennung justizieller Entscheidungen

Peter-Alexis Albrecht: Die Normgenese des Europäischen Haftbefehlsgesetzes: Eine demokratietheoretische Depression

Martin Kutscha: Die Verfassungsbindung der Staatsgewalt. Eine unzeitgemäße Erinnerung anlässlich der Debatte um Bundeswehreinsätze

Christoph Gusy: Lerlaufende Evaluationspflichten? Sicherheitsgesetzgebung auf Probe ohne wirksame Evaluation

Fredrik Roggan: Grenzenlose Ortung im Strafverfahren? Die Menschenwürderelevanz von verdeckten Ermittlungsmethoden zur Standortbestimmung von Verdächtigen

 

 

Bibliographische Daten:

Fredrik Roggan (Hrsg.), Mit Recht für Menschenwürde und Verfassungsstaat. Festgabe für Dr. Burkhard Hirsch. Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2006, 184 Seiten, 1 Abbildung
Preis: 59 Euro
ISBN: 3-8305-1224-4

 

Das Buch kann im Handel oder direkt beim Verlag bestellt werden:

Berliner Wissenschaftsverlag
Fax: 030 / 84 17 70 - 21
Tel.: 030 / 84 17 70 - 0
E-Mail: bwv@bwv-verlag.de


Aktuelle Publikation

vorgänge Nr. 218: Rückkehr zum gerechten Krieg?

Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik, 56. Jahrgang, Heft 2 (August 2017)