Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |vorgänge |Pressestimmen |

vorgänge: Pressestimmen - 1.12.05

Wer wirklich verstehen will, was es mit dem Bürger auf sich hat, der kaufe und lese diese Ausgabe der "Vorgänge"

Christoph Amend in der "zitty", dem Berliner Stadtmagazin

"Stark hingegen: Die neue Ausgabe von "Vorgänge", der Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik" mit einem sehr spannenden Interview über Bürgerlichkeit in Deutschland. Diesmal geht es nicht um Ulf Poschardt und Diedrich Diedrichsen. Interviewt werden Ralf Lord Dahrendorf und Paul Nolte, und wer wirklich verstehen will, was es mit dem Bürger auf sich hat, der kaufe und lese diese Ausgabe der 'Vorgänge'."

Christoph Amend

Quelle: Berliner Stadtmagazin zitty, Nr. 26/2005, S. 43