Sie befinden sich hier: Start |Themen |Demokratisierung |

München: Termine, Demokratisierung, Pluralismus, Rechtspolitik, Religion - 19.09.16

Kirchenrepublik Deutschland - Christlicher Lobbyismus - Eine Annäherung

Von: Wolfgang Killinger

Carsten Frerk liest aus seinem neuen Buch.

Montag 19.9.2016 / 20:00 Uhr

Black Box im Gasteig, München, Rosenheimerstr.

Carsten Frerk

liest aus seinem neuen Buch:

Kirchenrepublik Deutschland 

Christlicher Lobbyismus - Eine Annäherung


Montag 19.9.2016 / 20:00 Uhr

Black Box im Gasteig, München, Rosenheimerstr.

Eintritt: 10,00 Euro

Vorverkauf über München Ticket

Carsten Frerk beschreibt, wie die Kirchen in Deutschland systematisch Einfluss auf die Politik nehmen.
Dabei zeigt sich, dass katholische und evangelische Stellen in einer Weise in Gesetzgebungsverfahren eingebunden sind wie keine zweite zivilgesellschaftliche Kraft.

Es werden Videoclips, animierte Dokumentationen, Kirchen- und Kinderlieder  u.a.m. gezeigt.

 

Frerk wurde durch kirchen- und religionskritische Werke bekannt.  Im Mittelpunkt seines Werks stehen Buchveröffentlichungen über die finanziellen Verflechtungen von Staat und den beiden Amtskirchen in der Bundesrepublik Deutschland.

 

Eine Lesung in Zusammenarbeit mit

- dem Bund für Geistesfreiheit München,
- der gbs-Regionalgruppe München im Förderkreis der Giordano-Bruno-Stiftung und
- der HUMANISTISCHEN UNION e.V. - Regionalverband München-Südbayern.

 


Autorinfo

Demokratisierungslinks