Sie befinden sich hier: Start |Themen |Lebensweisen / Pluralismus |

§ 219 - 7.03.18

Ankündigung eines öffentlichen Verzeichnisses

Von: Berlin

Die Senatsverwaltung für Gesundheit hat im März 2018 angekündigt, dass sie demnächst ein Verzeichnis aller in Berlin tätigen Ärztinnen und Ärzte veröffentlichen will, die Abtreibungen anbieten. Zudem will sich das Land im Bundesrat für eine Abschaffung von §219a StGB einsetzen.

 

Quellen:

* Berliner Senat will online über abtreibende Ärzte informieren, RBB Online v. 7.3.2018, https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2018/03/berlin-senatsgesundheitsverwaltung-informationsfreiheitsgesetz-abtreibung.html

* Silke Gebel & Anja Kofbinger: Berlin muss bei Information über Schwangerschaftsabbruch vorangehen. Ein Gastbeitrag, Der Tagesspiegel v. 7.3.2018, https://www.tagesspiegel.de/berlin/recht-auf-informationsfreiheit-in-berlin-berlin-muss-bei-information-ueber-schwangerschaftsabbruch-vorangehen/21041026.html