vorgänge: Artikel, Religion: Finanzen - 1.12.13

Nichtablösung der Staatsleistungen an die Kirchen

Johann-Albrecht Haupt

Geschichte eines politischen Versagens. Aus: vorgänge Nr. 203 (3-2013), S. 16-28

Wie geht die Politik mit dem seit 1919 bestehende Verfassungsauftrag zur Ablösung der Leistungen des Staates an die Religionsgesellschaften um? Johann-Albrecht Haupt untersucht in seinem Aufsatz die vermutlichen Gründe für eine nicht eingehaltene rechtliche Bindungswirkung und nimmt die aktuellen diesbezüglichen religionspolitischen Bestrebungen der Parteien in den Blick.

 

Leider steht dieser Artikel nur in der Kaufversion der Zeitschrift vorgänge zur Verfügung. Sie können das Heft hier im Online-Shop der Humanistischen Union erwerben: die Druckausgabe für 14.- € zzgl. Versand, die PDF-/Online-Version für 5.- €.