Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |2006 |

Berlin: Termine - 19.11.06

OneWorld Filmfestival: "Was lebst Du?"

Ort: Haus der Demokratie und Menschenrechte

Sonntag, 19. November 2006 um 19.00 Uhr

Robert-Havemann-Saal im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin

Filmplakat von "Was lebst Du?"

Die Humanistische Union Berlin-Brandenburg präsentiert beim diesjährigen One World Festival (16. - 22. November in Berlin) mehrere ausgezeichnete Filme:

 

"Was lebst Du?"
Deutschland 2004
Regie: Bettina Braun
Länge:
Auszeichnungen: RP-Publikumspreis der Duisburger Filmwoche 2004, 1. Preis als bester Dokumentarfilm beim Filmfestival Türkei / Deutschland / Nürnberg 2005; PHOENIX-Dokumentarfilmpreis 2005; Schnitt Preis 2005

In ihrem Debüt "Was lebst du?" begleitet Bettina Braun über zwei Jahre lang mit der Kamera eine in Köln vier Freunde Ali, Kais, Ertan und Alban, alle zwischen 16 und 20 Jahre alt. Sie zeigt den Alltag der jungen Männer zwischen Schule und Ausbildung, traditionellem Elternhaus und westlichem Lebensstil, klischeehafter Selbstdarstellung und eigenen Träumen.

Bettina Braun, Absolventin der Kölner Kunsthochschule für Medien, zeigt in einer Mischung aus großer Nähe und diskreter Distanz die Entwicklung ihrer jungen Protagonisten in einem unbekannten Alltag in Deutschland. Sie begleitet die Jugendlichen auf der Schwelle zwischen dem, was sie als Kinder waren und was sie als Erwachsene sein werden.

Stimmen zum Film:
"Beeindruckender Dokumentarfilm (...) Die von großem persönlichem Engagement getragene Langzeitstudie kommt ihren Protagonisten nahe, lotet deren Befindlichkeiten und kulturelle Wurzeln aus und beschreibt einen Emanzipationsprozess." (Lexikon des internationalen Films)

Mehr Informationen zum Film: http://www.realfictionfilme.de/filme/was-lebst-du/

Mehr Informationen zum OneWorld Festival:
http://www.oneworld-berlin.de/