Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |2011 |

Berlin: Termine - 21.11.11

HU präsentiert "All watched over by Machines of Loving Grace" auf dem „One World Berlin“-Dokumentarfilmfestival

Von: Axel Bussmer

Samstag, 26. November, 15.00 Uhr

Kino Arsenal (Potsdamer Straße 2, S/U-Bahnhof Potsdamer Platz)

Adam Curtis Großbritannien 2011 Engl. OF 170 min

 

Der dreistündige Archiv-Essay-Film „All watched over by Machines of Loving Grace“ von Adam Curtis spannt einen weiten historischen Bogen – von den Vordenkern des Neoliberalismus wie Ayn Rand bis zu verheerenden Auswirkungen der brutalen Kolonialpolitik im Kongo. Curtis untersucht die Rolle staatlicher und großwirtschaftlicher Kontrolle – und inwieweit beide Instanzen miteinander verflochten sind. Außerdem beschäftigt er sich mit unserem Glauben, dass es perfekte Systeme geben kann und Computer, anstatt unser Leben einfacher zu gestalten, unsere Weltsicht verändern.

 

Gast: Axel Bussmer (Humanistische Union)