Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |Veranstaltungsberichte |

Veranstaltungen: Berichte - 18.12.12

Verleihung des Fritz-Bauer-Preises 2012

Sven Lüders

Mitteilungen Nr. 218/219 (Heft 3/4 2012), S. 21

Rosemarie Will und Joachim Perels

Im Rahmen des Verbandstages wurde am 22. September 2012 der diesjährige Fritz-Bauer-Preis an Prof. Dr. Joachim Perels verliehen. Mit dem Preis wurde der Rechtswissenschaftler für sein Lebenswerk geehrt. Er wurde in Kassel von Rosemarie Will überreicht (Foto). Die Laudatorin, Irmtrud Wojak, betonte die vielen Gemeinsamkeiten zwischen Preisträger und Namensgeber: Bei beiden handle es sich um „Menschen, die wissen, was aufrechter Gang und Zivilcourage ist”, beide zeichne eine ausgesprochene „Zugewandtheit zu den Menschen“ aus. Eine Dokumentation der Preisverleihung ist in Kürze auf der HU-Webseite abrufbar unter: www.humanistische-union.de/shortcuts/fbp/.