Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |Veranstaltungsberichte |

Südbayern: Veranstaltungsberichte, Direkte Demokratie, Gesetzentwürfe - 18.10.14

Wie können BürgerInnen beim Regierungshandeln mitbestimmen?

Wolfgang Killinger

Bericht über die Veranstaltung "Volksbefragungen? - Demokratie heißt: Bürgermacht von unten - Keine Plebiszite von oben",

Vortrag von Professor Dr. Hermann K. Heußner am 15. Oktober 2014 in München

 

Der Referent bezog sich im Wesentlichen auf seine Publikation

"Der Griff nach dem Plebiszit - Verfassungsrechtliche und verfassungspolitische Probleme der konsultativen Volksbefragung", die er zusammen mit Professor Dr. Arne Pautsch verfasst hat.

Sie wurde veröffentlicht in: "Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht – Extra In Zusammenarbeit mit der Neuen Juristischen Wochenschrift",

Ausgabe 10, 2014, Seite 1–8, 33. Jahrgang 21. Mai 2014.

 

Sie finden den Text unten unter "Dateien"