Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |Bürgerrechtspreise |

Marburg: Leuchtfeuer - 3.07.07

Verleihung des Marburger "Leuchtfeuers für Soziale Bürgerrechte"

Dienstag, 3. Juli 2007 um 11.00 Uhr

Historischen Saal des Marburger Rathauses

 

In diesem Jahr findet die dritte Verleihung des "Marburger Leuchtfeuers für Soziale Bürgerrechte" statt. Preisträgerin ist in diesem Jahr die Gewerkschafterin Käte Dinnebier. Mit dem Preis würdigen die Humanistische Union Marburg und der Magistrat der Universitätsstadt ihr herausragendes Engagement zugunsten der Bürgerrechte sozial benachteiligter Menschen.

Die Preisverleihung findet am Dienstag, dem 3. Juli 2007 um 11 Uhr im Historischen Saal des Marburger Rathauses statt. Oberbürgermeister Egon Vaupel wird den Preis in Form einer Urkunde und eines Gemäldes der Malerin Maria Pohland überreichen. Die Laudatio wird die Gewerkschafterin Dr. Franziska Wiethold vom ver.di-Bundesvorstand in Berlin halten.

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!