Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |

Berlin: Verein, Berlin: Termine, Berlin: Aufmacher - 16.01.19

Neujahrstreffen des HU-Landesverbandes Berlin-Brandenburg

Am Mittwoch, den 16. Januar 2019, lädt der HU-Landesverband Berlin-Brandenburg um 19.00 Uhr in der Landesgeschäftsstelle (Greifswalder Str. 4, Berlin) zu einem Neujahrstreffen ein.

 

In gemütlicher Runde wollen wir mit Mitgliedern, Freunden und Bekannten über das letzte Jahr reden und Pläne für 2019 machen.

 

Dazu gehört unser Engagement in der Europawahl und der Wahl des Brandenburger Landtags. Thematisch wollen wir uns 2019 mit dem neuen Brandenburger Polizeigesetz und den demnächst öffentlich werdenden Plänen für eine Reform des Berliner Polizeigesetz, dem ASOG, der von uns seit langem geforderten Stelle einer unabhängigen Polizeibeauftragten, einem liberalen Versammlungsgesetz für die Hauptstadt und dem Volksbegehren für ein modernes Transparenzgesetz beschäftigen.

 

Selbstverständlich können wir uns auch mit anderen Themen beschäftigen und wir sollten den Abend in jedem Fall zum gemütlichen Austausch und kennenlernen benutzen.

 

Der Landesverband wird einige Getränke und Speisen besorgen und freut sich über weitere Ergänzungen des Buffets. In jedem Fall wäre für die Planung eine Rückmeldung bei bussmer@humanistische-union.de hilfreich.


Presse

Grundrechte-Report 2019: Grundrechte unter Druck

Am Donnerstag, den 23. Mai 2019 – genau am 70. Jahrestag des Grundgesetzes – stellen in Karlsruhe neun deutsche Bürger- und...

OVG Berlin-Brandenburg bestätigt: Verbot der Mitnahme gefährlicher Werkzeuge durch die Bundespolizei war rechtswidrig

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat in seiner gestern bekannt gegebenen Entscheidung vom 28.02.2019 die erstinstanzliche Entscheidung...

100 Jahre Staatsleistungen - Jubiläum eines Verfassungsbruchs

Recherchen der Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union e.V. (HU) haben ergeben: Die Staatsleistungen an die evangelische und katholische Kirche...