Sie befinden sich hier: Start |Wir über uns |Verein |

Verband: Personal - 20.06.18

Online-Redakteur*in bzw. Content-Manager*in gesucht

Sven Lüders

Für die grundlegende technische wie redaktionelle Erneuerung unseres Internetangebots suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine*n Online-Redakteur*in bzw. Content-Manager*in.


Wir möchten unsere drei wichtigsten Webangebote:

von unserem bisherigen System (Typo3) in ein Blog auf der Basis von WordPress transferieren. Es geht vorrangig um einen Bestand von ca. 7.500 Newsartikeln, der überführt und neu strukturiert werden soll.

Sie sollen dabei folgende Aufgaben (ggf. in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern) erfüllen bzw. verantwortlich anleiten:

  • die Migration des Contents auf der Grundlage eines vorhandenen Strukturplans 
  • die Entwicklung eines zeitgemäßen, responsiven Webdesigns 
  • die redaktionelle Aufbereitung und Präsentation von fünf Themenschwerpunkten
  • die Integration eines neuen Online-Shopsystems (mit ca. 120 Artikeln)
  • der Neuaufbau von Schnittstellen für die Newsletter-/Verteilerverwaltung
  • die Integration von Mailformularen.

Als Hauptverantwortliche*r für den Migrations-/Überarbeitungsprozess sind Sie in der Lage, eigenständig zu arbeiten, das Vorhaben sinnvoll zu gliedern und Zwischenergebnisse fristgemäß zu liefern. Für inhaltliche Abstimmungen arbeiten Sie eng mit der Geschäftsführung und den Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle zusammen. Sie sind in der Lage, ggf. notwendige externe Dienstleister für Hosting, Datentransfer bzw. Webdesign anzuleiten und zu steuern und verfügbare Hilfskräfte (für die manuelle Contentpflege) sinnvoll einzusetzen.

Idealerweise bringen Sie darüber hinaus folgende Voraussetzungen mit:

  • redaktionelle Erfahrungen in der Aufbereitung politischer Themen und die Fähigkeit, komplexere juristische und politische Fragen in einfachen Worten darzustellen
  • Erfahrungen mit der Bild-, Audio- und Videobearbeitung
  • Erfahrungen mit der Seitenplanung und Strukturierung von Content
  • Erfahrung mit der Administration, Einrichtung und Anpassung von Wordpress 
  • Kenntnisse in HTML, CSS und PHP
  • Erfahrungen mit der Seitenmigration von Typo3 nach Wordpress.

Die Stelle soll zum nächst möglichen Termin besetzt werden und ist zunächst auf 6 Monate befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 15 Stunden, während der von einer Präsenz in der Bundesgeschäftsstelle der HU ausgegangen wird. Die Vergütung kann auf der Basis eines Honorarvertrags oder als Festanstellung mit einem monatl. Gehalt von 1.000 Euro erfolgen.

Bewerbungen - vorzugsweise in elektronischer Form - sind möglichst mit Angabe von Referenz­projekten bis spätestens 8. Juli 2018 an die Bundesgeschäftsstelle der Humanistischen Union zu richten:

Humanistische Union
z.Hd. Sven Lüders
Greifswalder Straße 4
10405 Berlin
info@humanistische-union.de

Bitte senden Sie uns bei gedruckten Bewerbungsunterlagen ausschließlich Kopien Ihrer Zeugnisse und Bescheinigungen, da wir aus Kostengründen auf eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen verzichten. Sämtliche Dokumente werden von uns nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.

 

Für Rückfragen zur Ausschreibung steht Ihnen der Geschäftsführer der Humanistischen Union, Sven Lüders, unter Tel. 030 / 204 502 56 bzw. E-Mail lueders@humanistische-union.de zur Verfügung.