Sie befinden sich hier: Start |Presse |2001 |

Pressemitteilungen 2001

Zeige Ergebnisse 11 bis 20 von 23

Wahlkampfauftakt mit populistischem Ablenkungsmanöver

HU warnt vor einer Politik mit Kriminalitätsängsten

 

Richtiges Konzept auf höchstrichterlichem Prüfstand

HU zur mündlichen Verhandlung wegen "LER" in Karlsruhe

 

Überzeugungen und Kabinettsdisziplin. Ministerielle Mitgliedschaft ist auch ein Bürgerrecht

Stellungnahme zur Anfrage des CDU-Bundestagsabgeordneten Werner Siemann

 

Demokratische Redlichkeit statt Vertuschung

Gemeinsame Erklärung zur Fritz-Bauer-Preis-Verleihung

 

Fritz-Bauer-Preis für Friedensappell

Preisverleihung am 10. Mai in Berlin

 

Grundrechte-Report 2001

Fünfte Ausgabe erscheint am 23. Mai 2001

 

Fernmeldegeheimnis wird weiter ausgehöhlt

HU kündigt verfassungsrechtliche Prüfung an

 

Fernmeldeüberwachung durch BND einstellen

Kritik an Neufassung des Abhörgesetzes

 

Späte Genugtuung. HU gratuliert JungdemokratInnen zu Rehabilitierung

Erfolgreicher Protest gegen Einstufung als "linksextremistische Organisation"

 

Zeige Ergebnisse 11 bis 20 von 23

Aktuelle Presse:

G20: Aufklären statt Aussitzen

Humanistische Union fordert die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses

Chance bisher vertan: Humanistische Union wendet sich mit Offenen Brief an die Verantwortlichen der Hamburger Polizeieinsätze gegen G20-Proteste

Die Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union hat sich mit einem Offenen Brief an den Innensenator der Stadt Hamburg sowie den zuständigen...

Bundesregierung auf dem Prüfstand – Umsetzung der sozialen Menschenrechte bleibt eine wichtige Aufgabe – Zusatzprotokoll zum UN-Sozialpakt endlich ratifizieren!

Gemeinsame Erklärung zum aktuellen UN-Staatenberichtsverfahren zu den sozialen Menschenrechten