Mitteilungen Nr. 164

Mitteilungen der Humanistischen Union. Zeitschrift für Aufklärung und Bürgerrechte. Ausgabe Nr. 164 (Heft 4/1998) vom Dezember 1998

Berlin, ISSN: 0046-824X

PDF-Ausgabe

 

Schwerpunkte:

Inhalte:

: Polizei im europäischen Verfassungsstaat, Mitteilungen Nr. 164, S. 97, 100 und 101

: Bericht vom HU-Verbandstag 1998 in Berlin, Mitteilungen Nr. 164, S. 98-99

: Satzungsdiskussion des Verbandstages: Kurzprotokoll, Mitteilungen Nr. 164, S. 99

Ulrich Vultejus: Die Struktur der Kriminalität in Deutschland, Mittetilungen Nr. 164, S. 102-103

: Vorstellung des AKIS–Memorandums zur Entwicklung der Inneren Sicherheit in der Bundesrepublik Deutschland, Gemeinsame Pressemitteilung des AKIS und der Humanistischen Union, Montag, 31.08.1998: Mitteilungen 164, S. 104

Jürgen Roth: Humanistische Union zieht bürgerrechtliche Schadensbilanz der Ära Kohl, Pressemitteilung, Samstag, 19.09.1998: 16:00 Uhr Mitteilungen Nr. 164, S. 104

Humanistische Union: Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union fordert: Durchsetzung der Gleichberechtigung für Beschäftigte in kirchlichen Einrichtungen, Pressemitteilung, Sonntag, 04.10.1998: 15:10 Uhr Mitteilungen Nr. 164, S. 105

Humanistische Union: Bürgerrechts-Organisationen fordern: SPD muß sich bewegen – Drogenpolitik dringend reformbedürftig, Pressemitteilung Mittwoch, 14.10.1998: 17:10 Uhr Mitteilungen Nr. 164, S. 105

: Demokratie schützen, MAI stoppen! Humanistische Union fordert Ausstieg aus Verhandlungen, Ortsverband Marburg 13/98 vom 18.10.1998 – Pressemitteilung Humanistische Union: Mitteilungen Nr. 164, S. 106

Wolfgang Killinger: Bayerischer Sonderweg zu § 218 ist weitgehend verfassungswidrig, Pressemitteilung des Landesverbandes Bayern der Humanistischen Union vom 27.10.1998: HU begrüßt Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts aus: Mitteilungen Nr. 164, S. 106

Christian John: Auf neuen Pfaden - Humanisten auf der Suche nach tragfähigen Konzepten, Mitteilungen Nr. 164, S. 107-109

: „Jagdszenen aus Nordelbien“, Betrifft: Brandstiftung; Verletzungen des Datenschutzes von religiösen Minderheitsgruppen in Schleswig-Holstein Mitteilungen Nr. 164, S. 109-110

: MEMORANDUM IN SACHEN MENSCHEN- UND BÜRGERRECHTE DER BÜRGERRECHTSORGANISATIONEN, Mitteilungen Nr. 164, S. 111-114

Hermann Kraus: Contra Enge Zustimmungslösung, Der von Till Müller-Heidelberg in seinem Artikel „Die Würde des Menschen im Sterben“ (Grundrechte-Report 1998) vertretenen Position pro enge Zustimmungslösung widerspricht HU-Mitglied Hermann Kraus, Fürth: Mitteilungen Nr. 164, S. 115

Wilfried Meyer: Selbsttötung verboten?, Mitteilungen Nr. 164, S. 115-116

: Nur eine zivile Politik mit Perspektive, Stellungnahme zum Kosovo-Konflikt – Veröffentlichung des Komitee für Grundrechte und Demokratie Mitteilung Nr. 164, S. 116-117

Oliver Hinz: Regierungsinitiative für bundesweite Volksentscheide begrüßt, Diskussion um Bürgermitsprache kommt weit voran – Untaugliches Volksentscheidungsrecht würde Politikverdrossenheit stärken Mitteilung Nr. 164, S. 118

: Beginn eines neuen Studienganges: Aufbaustudium Kriminologie an der Universität Hamburg, Mitteilung Nr. 164, S. 118

: Gesammelte Werke der MITTEILUNGEN gesucht, Mitteilung Nr. 164, S. 119

: Neu im Beirat der HU: Prof. Dr. Monika Frommel, Mitteilung Nr. 164, S. 119

Irmgard Koll: Die Menschenmüllkippe, Mitteilung Nr. 164, S. 120

Johannes Glötzner: Glücklich in Lambarene – Das Leben der Helene Schweitzer Bresslau, Mitteilung Nr. 164, S. 121

: HU-Nachrichten, Mitteilung Nr. 164, S. 124-127

: Mit Sicherheit weniger Freiheit , Mitteilung Nr. 164, S. 128