Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |205 |

Mitteilungen Nr. 205/206

 

Mitteilungen der Humanistischen Union. Zeitschrift für Aufklärung und Bürgerrechte. Ausgabe Nr. 205/206 (Hefte 2+3/2009) vom 10. September 2009, Berlin, ISSN: 0046-824X

 

PDF-Ausgabe

 

Schwerpunkte:

  • Gesetz zu Internetsperren - Einstieg in die Zensur?
  • 60 Jahre Grundgesetz - Ringvorlesung und Tagung der Humanistischen Union
  • Erste Gesetzgebung zur Patientenverfügung erreicht
  • Europäische Sicherheitspolitik: Kritik des "Stockholm-Programm", Europäische Gemeinschaftsbildung und Wahlen
  • Verschmelzung von Humanistischer Union und Gustav Heinemann-Initiative; Mitgliederversammlungen und Delegiertenkonferenz

Inhalte:

 
 
 
 

Dieter Grimm: Identität und Wandel. Das Grundgesetz 1949 und heute, Aus: Mitteilungen Nr. 205/206 (2+3/2009), S. 9 mehr...

 
 

Susanne Baer: Gleichheit und Differenz, Aus: Mitteilungen Nr. 205/206 (2+3/2009), S. 10 mehr...

 

Christian Bommarius: Geschichte des Grundgesetzes, Aus: Mitteilungen Nr. 205/206 (2+3/2009), S. 10 mehr...

 
 
 

Rosemarie Will: Was lange währt, wird endlich gut?, Erstes Gesetz zur Patientenverfügung endlich da. Einsatz der Humanistischen Union hat sich gelohnt. Aus: Mitteilungen Nr. 205/206 (2+3/2009), S. 14-16 mehr...

 
 
 
 
 
 
 
 

Wahlkommission: Ergebnisse der Delegiertenwahlen 2009, Aus: Mitteilungen Nr. 205/206 (2+3/2009), S. 29 mehr...

 

Aufruf: Widerstand gegen das „Stockholm-Programm”, Auszüge aus der Erklärung des Europäischen Bürgerrechtsnetzwerks zum neuen Fünfjahresplan der EU zur Justiz- und Innenpolitik. Aus: Mitteilungen Nr. 205/206 (2+3/2009), S. 30-32 mehr...

 

Werner Müller-Pelzer: Wie ist heute in Europa Gemeinschaft möglich?, Replik auf Björn Schreinermacher: Der Vertrag der Lissabon auf dem Prüfstand (in Mitteilung Nr. 204). Aus: Mitteilungen Nr. 205/206 (2+3/2009), S. 32-34 mehr...

 
 

Johann-Albrecht Haupt: Das Ende von „Pro Reli“, Aus: Mitteilungen Nr. 205/206 (2+3/2009), S. 38-39 mehr...

 

Alexandra Kemmerer: Ein aufrechter Jurist und engagierter Humanist, Aus: Mitteilungen Nr. 205/206 (2+3/2009), S. 40-41 mehr...

 
 

OV Frankfurt: Nachrufe auf Karl Bergmann und Renate Scheunemann, Aus: Mitteilungen Nr. 205/206 (2+3/2009), S. 42 mehr...

 

Sven Lüders: „Dass alles, was außerhalb des Strafvollzugs strafbar ist, auch innerhalb des Strafvollzugs strafbar wird.“, Birgitta Wolf, 4. Februar 1913 – 25. April 2009. Aus: Mitteilungen Nr. 205/206 (2+3/2009), S. 42 mehr...

 

Sven Lüders: Verfassungsbeschwerde gegen das BKA-Gesetz, Aus: Mitteilungen Nr. 205/206 (2+3/2009), S. 43 mehr...

 
 
 
 

Sven Lüders: Sanktionsmoratorium für Hartz IV-Beziehende, Aus: Mitteilungen Nr. 205/206 (2+3/2009), S. 44 mehr...

 
 
 
 
 
 
 

LV Berlin-Brandenburg: Neue Geschäftsführung, Aus: Mitteilungen Nr. 205/206 (2+3/2009), S. 47 mehr...