Sie befinden sich hier: Start |Publikationen |Mitteilungen |Heftarchiv |208 |

Mitteilungen Nr. 208/209

 

Mitteilungen der Humanistischen Union. Zeitschrift für Aufklärung und Bürgerrechte. Ausgabe Nr. 208/209 (Heft 1+2/2010) vom 15. Juli 2010, Berlin, ISSN: 0046-824X

PDF-Ausgabe

 

Schwerpunkte:

  • Nach dem Urteil des EGMR: Aus für die deutsche Sicherungsverwahrung?
  • ELENA - Zentrale Datenspeicherung für alle ArbeitnehmerInnen
  • Rechtsstaatlichkeit in Zeiten der Terrorbedrohung: Bürgerrechtliche Handlungsperspektiven und Gesetzesfolgenabschätzung
  • Kirchliche Privilegien und das Grundgesetz - Dokumentation der 4. Berliner Gespräche zu Staat, Religion und Weltanschauung
  • Debatte um Kindesmissbrauch und Pädophilie: Zur sexualpolitischen Vergangenheit der HU

Inhalte:

Jens Puschke: Zeit für das Ende der Sicherungsverwahrung, Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 1-3 mehr...

 
 

Anzeige: Grundrechte-Report 2010 erschienen, Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 6 mehr...

 

Martin Kutscha: Bulliges zur Vorratsdatenspeicherung, Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 7 mehr...

 
 
 

Sven Lüders: Gesetzgebung im Ungewissen, Über Informationslücken des Gesetzgebers, die Nichtbefolgung von Gesetzen und effiziente Rechtsetzung. Ein Interview mit Dr. Corinna Sicko. Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 10-12 mehr...

 

Anke Pörksen: Rechtsstaatlichkeit in Zeiten der Terrorbedrohung, Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 12-14 mehr...

 

Geschäftsstelle: Aufruf zur AG Netzpolitik, Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 13 mehr...

 
 
 

Sven Lüders: Ein Lebenswerk gegen die Hinterlassenschaften des NS-Unrechts, Fritz-Bauer-Preis 2010 an den Richter und Rechtshistoriker Dr. Helmut Kramer. Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 17 mehr...

 
 

Sven Lüders: Kirchliche Privilegien oder staatliche Förderung des Gemeinwohls?, Die vierten Berliner Gespräche über das Verhältnis von Staat, Religion und Weltanschauung. Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 20 mehr...

 

Dokumentation: Kirchensteuer – Staatliche Einziehung?, Referate bei den 4. Berliner Gesprächen. Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 21 mehr...

 

Dokumentation: Staatsleistungen: Ewige Rente?, Referate bei den 4. Berliner Gesprächen. Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 22 mehr...

 

Dokumentation: Kirchenverträge – Undemokratische Vorzugsbehandlung?, Referate bei den 4. Berliner Gesprächen. Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 23 mehr...

 

Ulrich Finckh: Verständnis Fehlanzeige, Die 4. Berliner Gespräche zum Thema „Die Privilegien der Kirchen und das Grundgesetz" – ein Rückblick. Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 25f. mehr...

 
 

Redaktion: Fachtagung Existenzminimum, Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 26 mehr...

 
 
 

Sven Lüders: Bürgerrechte und Verantwortung, Die Debatte um den sexuellen Missbrauch in (kirchlichen) Bildungseinrichtungen geht auch an der HU nicht spurlos vorüber. Versuch einer Aufarbeitung der sexualpolitischen Vergangenheit. Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 28-32 mehr...

 

Dokumentation: Sexualpolitik in der Humanistischen Union, Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 29 mehr...

 

Dokumentation: Die Zusammenarbeit von HU und AHS, Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 31 mehr...

 
 
 

Sven Lüders: Datenschutz für EinsteigerInnen, Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 37 mehr...

 
 
 

Helga Lenz: Demonstrationsbeobachtung der HU Lübeck, Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 38 mehr...

 
 

Jens Puschke: Google II: TACHELES zu Google Street View, Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 39 mehr...

 
 
 
 
 
 

Sven Lüders: Auszeichnung für humanistisches Lebenswerk, Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 42f. mehr...

 
 

Sven Lüders: Ursula Schröder verstorben, Mitteilungen Nr. 208/209 (1+2/2010), S. 44 mehr...

 

Mitteilungen 208/209 (1+2/2010)

Coverbild der Mitteilungen Nr. 208/209

Hinweis:

Da die Hefte I+II/2010 (erschienen als Nr. 208) als Doppelnummer erschienen, wurde die Zählung der Heftnummern rückwirkend angepasst: Nr. 208/209 = Hefte 1+2/2010, Nr. 210 = Heft 3/2010 und Nr. 211 = Heft 4/2010. Für die fehlerhafte Zählung in den Druckausgaben bitten wir um Nachsicht.