Sie befinden sich hier: Start |Regionen |Marburg |Marburger Leuchtfeuer |2005 |

Marburger Leuchtfeuer für Soziale Bürgerrechte 2005 an Ulrike Holler

Marburg würdigt Engagement für Soziale Bürgerrechte

Rede des Bürgermeisters Egon Vaupel

 

Die tragende Säule der Sozialberichterstattung im Hessischen Rundfunk

Würdigung des Jury-Vorsitzenden Jürgen Neitzel

 

Zur Vorgeschichte des Marburger Leuchtfeuers

Zur Verleihung des Marburger Leuchtfeuers 2005 hat Hans Rink vom Vorstand des HU-Ortsverbands Marburg die Vorgeschichte zusammengefaßt.

 

Eröffnungsrede des Ortsverbandsvorsitzenden

Zur Preisverleihung im Marburger Rathaus hat Franz-Josef Hanke die Beweggründe für die Verleihung des Marburger Leuchtfeuers skizziert.

 

Ulrike Holler

Hintergrundinformationen zur Preisträgerin