Sie befinden sich hier: Start |Regionen |Marburg |Veranstaltungen |

Marburg: Termine - 27.05.14

Buchvorstellung "Kommen Sie da runter!" (HU Marburg)

von: Franz-Josef Hanke

Buchvorstellung mit Cecile Lecomte,

Dienstag, 27. Mai, um 19.30 Uhr im DGB-Haus Marburg (Bahnhofstraße 6, 35037 Marburg)

"Kommen Sie da runter!" lautet der Satz, den Cécile Lecomte - auch als das "Eichhörnchen" bekannt - bei ihren Aktionen von der Polizei am häufigsten hört. Er ist auch der Titel ihres neuen Buchs, das die Autorin am Dienstag, 27. Mai, um 19.30 Uhr im DGB-Haus Marburg vorstellt. <?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />

 

In unzähligen Kletteraktionen hat Lecomte über den Gleisen der Atomtransporte, bei ökologischen und antimilitaristischen Kampagnen zusammen mit anderen eine dritte Dimension in das Repertoire der gewaltfreien Aktionsformen eingeführt: die Vertikale. Ihre Aktionen sind nicht nur spektakulär, sondern auch wirkungsvoll. Lange Bau- oder Transportbehinderungen sind oft die Folge.

 

Der Staat und seine Repressionsorgane haben sie ins Visier genommen und an ihr ganz neue und willkürliche Formen der Freiheitsbeschränkung vorexerziert. Dazu zählen die Ausweitung der präventiven Ingewahrsamnahme, überstürzte - den Tod der Aktivistin in Kauf nehmende - Räumungsaktionen durch kletterunkundige Polizisten, frei erfundene Anklagen wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt, absurde Gerichtsverfahren, Überwachung und Knast. Doch Cécile Lecomte konnten sie nicht brechen: Sie kletterte in Gerichtssälen die Wände hoch und an den Fassaden von Justizgebäuden und Knastinnenhöfen empor.

 

In all den Jahren als Aktivistin hat sie viel erlebt. Davon erzählen die Kurzgeschichten und Tipps für Gerichtsverfahren, die mit zahlreichen Fotos illustriert sind. Die Texte sind mal fröhlich und mal ernst geschrieben und zeigen, dass Widerstand eine Frage unbegrenzter Phantasie sein kann.

 

Die Moderation der Buchvorstellung im DGB-Haus Marburg hat der Gießener Rechtsanwalt Tronje Döhmer übernommen. Der 2. Vorsitzende der HU Marburg-Mittelhessen hat auch das Vorwort zu Lecomtes Buch verfasst.

 

Humanistische Union Marburg

Regionalverband Nord- und Mittelhessen

Tel. 06421/6 66 17

Twitter: @humarburg

Internet: www.hu-marburg.de