Sie befinden sich hier: Start |Themen |Datenschutz |

Zeige Ergebnisse 21 bis 30 von 214

Peter Schaar: "Im Grunde bräuchten wir eine europäische Bürgerrechtsbewegung."

Peter Schaar zur Bilanz seiner zehnjährigen Amtszeit als Bundesbeauftragter für Datenschutz. Aus: vorgänge Nr. 204 (4-2013), S. 98-105

 

Forderungen der Humanistischen Union an die Koalitionsverhandlungen von CDU/CSU und SPD

Die Funktionsfähigkeit der parlamentarischen Opposition sicherstellen und für konsequenten Datenschutz sowie effektive Geheimdienstkontrolle sorgen - das sind die Kernforderungen, die die Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union (HU) in einem Schreiben vom 11. November 2013 an die...

 

Schreiben der Humanistischen Union an die Verhandlungsführer von CDU/CSU und SPD

Die Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union (HU) hat in einem Schreiben vom 11. November 2013 an die Verhandlungsführer der Koalitionsgespräche zwischen CDU/CSU und SPD, Friedrich und Oppermann, Forderungen zur Funktionsfähigkeit der parlamentarischen Opposition für konsequenten Datenschutz...

 

Stellungnahme des FIfF zur Datenschutz-Grundverordnung vom 25. Januar 2012

mit Änderungsvorschlägen des Berichterstatters vom 17. Dezember 2012. Aus: vorgänge Nr. 201/202 (1/2-2013), S. 120-125

 

Humanistische Union fordert Ende der anlasslosen Überwachung deutscher Bürgerinnen und Bürger durch die USA

Die Humanistische Union fordert anlässlich des Deutschland-Besuchs des amerikanischen Präsidenten die Einstellung der anlasslosen Bespitzelung von Millionen Menschen und den Schutz jenes Whistleblowers, der das unkontrollierte Überwachungsprogramm öffentlich gemacht hatte.

 
Coverbild der Zeitschrift

vorgänge Nr. 200: Digitale Demokratie

Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik, 51. Jahrgang, Heft 4 (Dezember 2012)

 

Humanistische Union verteidigt das Trennungsgebot im Informationszeitalter

Anhörung des Bundesverfassungsgerichts zur Antiterrordatei.

Mitteilungen 218/219 (III/IV) - Dezember 2012, Seite 1-3

 

Netzpolitik in der Humanistischen Union. Versuch einer Sondierung

Mitteilungen Nr. 218/219 (Dezember 2012), Seite 16-18

 
Symbolbild einer Chipkarte

Post von der Krankenkasse: Es geht auch ohne Bild

Derzeit fordern viele Krankenkassen ihre Mitglieder dazu auf, für die neuen Versichertenkarten ein Bild einzusenden. Neben dem Passbild sollen auf den neuen Karten viele persönliche Daten gespeichert werden. Wer gegen die drohenden Datenschutzrisiken bei seiner Krankenkasse protestieren will, kann...

 

Zeige Ergebnisse 21 bis 30 von 214