Sie befinden sich hier: Start |Themen |Datenschutz |Steuer-ID |Medienresonanz |
Medienresonanz zur Steuer-ID

Berliner Zeitung (5.11.2008) - Empfänger unbekannt. Weiter Kummer mit der neuen Steuernummer: Es gibt nicht nur Ärger wegen falscher Daten, sondern auch bei der Ermittlung von Adressaten. mehr...

 

Berliner Zeitung (13.10.08) - Protest gegen Überwachungswahn. Zehntausende (darunter auch die Humanistische Union) demonstrieren friedlich für mehr Datenschutz in Berlin. mehr...

 

tagesschau.de (11.10.08) - Wen treibt die Sorge ums Private auf die Straße?. Interview mit Sven Lüders, Geschäftsführer der Humanistischen Union mehr...

 

welt online (29.09.08) - Eine Million Steuernummern als Irrläufer . "Ein staatlich verordnetes Personenkennzeichen wie die Steuer-ID ist der Einstieg in die zunehmende Vernetzung staatlicher Datensammlungen", kritisierte die "Humanistische Union." mehr...

 

Radio Dreyeckland Freiburg (26.09.08) - Nein zum lebenslangen Personenkennzeichen. Interview mit Sven Lüders: Die Humanistische Union (HU) sieht in der Steuer-ID ein unzulässiges Personenkennzeichen. mehr...

 

Stuttgarter Zeitung Online (15.09.08) - Der Mann, der keine Nummer sein will. So hat die Humanistische Union (HU) inzwischen Klage beim Finanzgericht Köln eingereicht, das in diesem Fall für ganz Deutschland zuständig ist. mehr...

 

Humanistischer Pressedienst (09.09.08) - Steuer-ID gerichtlich überprüfen . Die Humanistische Union lässt Steuer-ID gerichtlich überprüfen. Bürgerrechtsorganisation führt Musterklage gegen Steueridentifikationsnummer und ruft zu Protestschreiben an das Bundeszentralamt für Steuern auf. mehr...

 

banktipp.de (09.09.08) - Soli, Arbeitszimmer und Steuer-ID vor Gericht. In Steuerfragen sind sowohl Steuerzahler als auch der Staat sehr streitbar. Wie der Rechtsdienst LexisNexis berichtet, sind vor den Finanzgerichten Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Köln neue Verfahren zum Solidaritätszuschlag, dem häuslichen Arbeitszimmer und der Steuer-Identifikationsnummer... mehr...

 

Neue Rheinische Online-Zeitung (03.09.08) - Datenschutzrechtlicher Quantensprung. Anfang August startete die größte Versandaktion in der Geschichte der Bundesrepublik: bis zu einer Million Briefe mit der neuen und bundesweit einheitlichen Steueridentifikations-nummer (Steuer-ID) werden täglich verschickt. Datenschützer und Bürgerrechtler sprechen von einer verfassungswidrigen... mehr...

 

Capital Online (01.09.08) - Erster Widerstand. „Die Bürger können nicht mehr nachvollziehen, welche Daten über sie unter dem neuen Personenkennzeichen gesammelt werden“, sagt Sven Lüders, Geschäftsführer der Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union (HU). mehr...

 

Schweriner Volkszeitung Online (27.08.08) - Versteckte Personnenkennziffer?. Bekannt wurde inzwischen noch eine zweite Klage in dieser Sache, die die in Berlin ansässige Humanistische Union als Musterklage beim Finanzgericht Köln eingereicht hat. mehr...

 

taz.de (25.08.08) - Musterklage gegen Steuer-ID. Derzeit erhalten alle Deutschen von der Steuerverwaltung eine Nummer, die lebenslang gilt. Bürgerrechtler klagen dagegen. Sie befürchten ein heimliches Personenkennzeichen. mehr...

 

Kölner Stadtanzeiger Online (25.08.08) - Klage gegen Steuernummern. Gegner der einheitlichen Steuernummern für alle Bundesbürger haben eine Musterklage am Finanzgericht Köln eingereicht. Die Klage wegen der Zuteilung einer Steueridentifikationsnummer richte sich gegen das Bundeszentralamt für Steuern in Bonn. mehr...

 

heise online (25.08.08) - Bürgerrechtler wollen Musterklage gegen neue bundeseinheitliche Steuer-ID durchfechten. Die Humanistische Union (HU) hat eine eigene Musterklage (Az. 2 K 2822/08) gegen die neue, einheitliche Steueridentifikationsnummer beim Finanzgericht Köln eingereicht. Die Bürgerrechtsorganisation will es damit in Folge besorgten Bürgern einfacher machen, ihrerseits gegen das persönliche... mehr...

 

Frankfurter Rundschau Online (25.08.05) - Klage gegen neue Steuernummer. Die Bürgerrechtsorganisation Humanistische Union hat eine Musterklage gegen die neue Steueridentifikationsnummer eingereicht. Zu dem Verfahren beim Finanzgericht Köln erklärte der stellvertretende Vorsitzende Fredrik Roggan ... mehr...

 

ngo-online (25.08.08) - Bürgerrechtler für Boykott der neuen Steuernummer. Bürgerrechtler rufen zum Boykott der neu eingeführten Steuer-Identifikationsnummern (Steuer-ID) auf. "Ein staatlich verordnetes Personenkennzeichen wie die Steuer-ID ist der Einstieg in die zunehmende Vernetzung staatlicher Datensammlungen", kritisierte der Vize-Vorsitzende der Humanistischen... mehr...

 

NWZ-Online (25.08.08) - Klage gegen einheitliche Steuernummer. Gegner der einheitlichen Steuernummern für alle Bundesbürger haben Medienberichten zufolge eine Musterklage am Finanzgericht Köln eingereicht. mehr...

 

ddp–Meldung (25.08.08) - Bürgerrechtler für Boykott der neuen Steuernummer. Bürgerrechtler rufen zum Boykott der neu eingeführten Steuer-Identifikationsnummern (Steuer-ID) auf. "Ein staatlich verordnetes Personenkennzeichen wie die Steuer-ID ist der Einstieg in die zunehmende Vernetzung staatlicher Datensammlungen", kritisierte der Vize-Vorsitzende der Humanistischen... mehr...

 

ZEIT-Online (24.08.08) - Musterklage gegen einheitliche Steuernummer eingereicht. Gegner der neuen Identifikationsnummer für alle Bundesbürger machen ernst. Der Rechtsstreit könnte bis vor das Bundesgericht gehen. mehr...

 

DerWesten.de (24.08.08) - Musterklage gegen lebenslange Steuernummer. Die "Humanistische Union" geht juristisch gegen die einheitlichen Steuernummern vor, die derzeit an alle Bürger verschickt werden. Ihr Vorwurf: Die Nummer könnte zu einem Personen-kennzeichen werden. mehr...

 

Spiegel-Online (23.08.08) - Besorgte Bürger klagen gegen einheitliche Steuernummer . Finanzminister Peer Steinbrück droht neuer Ärger um die einheitlichen Steuernummern: Nach SPIEGEL-Informationen ist in Köln inzwischen eine Musterklage anhängig. Der Rechtsstreit könnte bis vor das Verfassungsgericht gehen. mehr...

 

manager-magazin.de (23.08.08) - Klage gegen neue Nummer. Gegner der neuen einheitlichen Steuernummern haben eine Musterklage eingereicht. Sie warnen vor einem Instrument der Überwachung und rufen zum Boykott der neuen Nummern auf. mehr...

 

ZEIT-Online (12.08.08) - Bürgerrechtler rufen zur Klage auf. Kritiker sagen, die neue Identifikationsnummer sei verfassungswidrig. Sie haben eine Klageschrift für all jene veröffentlicht, die sich nicht registrieren lassen wollen. mehr...

 

haufe.de (06.08.08) - Bürgerrechtler stellen Musterklage gegen neue Steuernummer bereit. Die Kritik durch Datenschützer und Bürgerrechtsorganisationen an der nach etlichen Verzögerungen nun beginnenden Vergabe der bundesweit einheitlichen Steuernummer hält unvermindert an. mehr...

 

Junge Welt (05.08.08) - „Wir haben eine Musterklage vorbereitet“ . Interview mit Sven Lüders: Die Humanistische Union will juristisch gegen Einführung der neuen Steuernummer vorgehen. mehr...

 

heise online (02.08.08) - Bürgerrechtler rufen zur Klage gegen die neue Steuernummer auf . Die Humanistische Union (HU) reagierte prompt. Die Bürger-rechtsorganisation sieht – ebenso wie Datenschützer – in der Steuernummer die verdeckte Einführung eines verfassungs-widrigen Personenkennzeichens. Sie hat daher eine Musterklage bereitgestellt, die Interessierte nach Erhalt ihrer Kennziffer... mehr...

 

Schwäbische Zeitung (27.09.08) - Die neue Steuernummer kommt . "Die Verfassungskonformität der Steuer-ID wird derzeit kontrovers diskutiert. ... Dennoch: Kritiker, wie die Humanistische Union, sehen die ID als nicht zulässiges "Personenkennzeichen", also als Versuch, den Menschen wie eine Sache zu behandeln, zu katalogisieren." mehr...

 

Schwäbische Zeitung (27.09.2008) - „Missbrauchsgefahr der Steuer-ID steigt“. "Die neue Steuer-ID ist ein staatlich verordnetes Personenkennzeichen, dem sich niemand entziehen kann – so die Meinung der Humanistischen Union Berlin. Wie sie zu dieser Einschätzung gelangt und welche Gefahren sie in der neuen Steueridentifikationsnummer sieht, hat Sven Lüders unserem... mehr...

 

Der Spiegel (Nr. 35/ 23.08.08) - Steuernummern: Aufruf zum Boykott. mehr...