Sie befinden sich hier: Start |Themen |Demokratisierung |

Zeige Ergebnisse 11 bis 20 von 196

G20-Gipfel darf Grundrechte nicht außer Kraft setzen! Aufruf „Hamburg ist unsere Stadt“ geht an den Start

Seit geraumer Zeit können wir in Hamburg erleben, dass die Stadt immer mehr zur grundrechtsfreien Zone wird. Der Hamburger Senat hat sich mit dem G20-Gipfel immense Probleme in die Stadt geholt und löst sie auf Kosten der Grundrechte. Um das zu rechtfertigen, wird täglich öffentlichkeitswirksam vor...

 

TiSA – gefährlicher als TTIP und CETA!

9. Juni 2017, 19:00,

Aula der Hochschule für Philosophie, München, Kaulbachstr. 33,

 

 

America First: Trump, Medien und Leidenschaft

Vorabdruck aus: vorgänge Nr. 217 (Heft 1/2017)

 

Kein Ausnahmezustand in Hamburg während des G20-Gipfels!

Mit einem Offenen Brief wenden sich das Komitee für Grundrechte und Demokratie sowie vier weitere Bürgerrechtsorganisationen, darunter die Humanistische Union, an die Regierungsfraktionen der Hamburgischen Bürgerschaft. Sie befürchten, dass anlässlich des G20-Gipfeltreffens Anfang Juli 2017 in...

 

Verleihung des Preises 'Aufrechter Gang' der Humanistischen Union

HUMANISTISCHE UNION zeichnet Garmischen Bürger Bernhard Anton Raubal aus

 

Kirchenrepublik Deutschland - Christlicher Lobbyismus - Eine Annäherung

Carsten Frerk liest aus seinem neuen Buch.

Montag 19.9.2016 / 20:00 Uhr

Black Box im Gasteig, München, Rosenheimerstr.

 

Am 17. September erneut auf die Strasse gegen CETA & TTIP

Kundgebung und Demonstration am Samstag, 17. September 2016, 12 Uhr, Odeonsplatz München

 

LORA erhält Bürgerpreis 2016 des Bayerischen Landtags

Unser Kooperationspartner Radio LORA München wird den Bürgerpreis 2016 des Bayerischen Landtags erhalten. Das ist wirklich eine große Überraschung! Endlich hat der Landtag die Arbeit von anerkannt. Wir gratulieren herzlich zu dem Bürgerpreis!

Noch größer wäre unsere Freude, wenn der Landtag die...

 

Preis "Aufrechter Gang" 2016 für Bernhard Anton Raubal

HUMANISTISCHE UNION zeichnet Garmischer Bürger aus, der sein Grundstück G7-Demonstranten zur Verfügung stellte.

Preisverleihung am 28.9.16 im EineWeltHaus in München

 

 

 

Positionen & Aktivitäten zu TTIP, CETA und TISA

in: HU-Mitteilungen Nr. 229 (2/2016), S. 3/6

 

Zeige Ergebnisse 11 bis 20 von 196

Presse

Ein wichtiger Beitrag zur Stärkung der Arbeitnehmer/innenrechte und ihrer Religionsfreiheit

Die Humanistische Union begrüßt die heutige Entscheidung des Gerichtshofs der Europäischen Union zur gerichtlichen Überprüfbarkeit von Sonderregeln...

Langzeitüberwachung durch Verfassungsschutz erneut für rechtswidrig erklärt!

Nach vierstündiger mündlicher Berufungsverhandlung hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Nordrhein-Westfalen mit Urteil vom 13. März 2018 entschieden...

Bürgerrechtsorganisationen kritisieren Verbot von Newroz-Veranstaltungen

Die Versammlungsbehörde Hannover hat angekündigt, eine Versammlung zum kurdischen Neujahrsfest Newroz zu verbieten. Bürgerrechtsorganisationen...