Chancenlos, rechtlos und ausgeliefert?

Dokumentation der Fachtagung zu aktuellen Problemen des Strafvollzugs am 17./18. September 2010 in Bremen

 

Jens Puschke (Hrsg.):
Strafvollzug in Deutschland. Strukturelle Defizite, Reformbedarf und Alternativen
Berliner Wissenschafts-Verlag, 2011, kart., 29.– €  (Sonderpreis für HU-Mitglieder: 19.- €, im Online-Shop der HU oder über die Bundesgeschäftsstelle zu beziehen)
ISBN: 978-3-8305-1918-8

Mit Beiträgen von: Prof. Dr. Johannes Feest, Dr. Ingke Goeckenjan, Jochen Goerdeler, Dr. Christine M. Graebsch, Klaus Jünschke, Dr. h. c. Harald Preusker, Dr. Jens Puschke, Dr. Gerhard Rehn, Prof. Dr. Gaby Temme und einem Begleitwort von Prof. Dr. Ulrich Eisenberg.

 

Inhaltsverzeichnis

Jens Puschke: Vorwort, Aus: ders. (Hrsg.), Strafvollzug in Deutschland. Strukturelle Defizite, Reformbedarf und Alternativen, S. 5 mehr...

 

Ulrich Eisenberg: Begleitwort, Aus: Jens Puschke (Hrsg.), Strafvollzug in Deutschland. Strukturelle Defizite, Reformbedarf und Alternativen, S. 7-12 mehr...

 

Dr. Jens Puschke LL.M. (London)*: Strafvollzug in Deutschland – eine Bestandsaufnahme, Aus: ders. (Hrsg.), Strafvollzug in Deutschland. Strukturelle Defizite, Reformbedarf und Alternativen, S. 15-36 mehr...

 

Prof. Dr. Gaby Temme*: Braucht unsere Gesellschaft Strafe? Welche Alternativen gibt es im Vergleich zum deutschen Strafvollzugssystem?, Aus: Jens Puschke (Hrsg.), Strafvollzug in Deutschland. Strukturelle Defizite, Reformbedarf und Alternativen, S. 37-61 mehr...

 

Klaus Jünschke*: Exklusion durch Strafvollzug, Aus: Jens Puschke (Hrsg.), Strafvollzug in Deutschland. Strukturelle Defizite, Reformbedarf und Alternativen, S. 63-74 mehr...

 

Dr. Gerhard Rehn*: Anmerkungen zur Situation des Strafvollzuges, Aus: Jens Puschke (Hrsg.), Strafvollzug in Deutschland. Strukturelle Defizite, Reformbedarf und Alternativen, S. 75-83 mehr...

 

Prof. Dr. Johannes Feest*: Humanismus und Strafvollzug - Drei Thesen und ein Resümee, Aus: Jens Puschke (Hrsg.), Strafvollzug in Deutschland. Strukturelle Defizite, Reformbedarf und Alternativen, S. 85-96 mehr...

 

Dr. h. c. Harald Preusker*: Schutz der Bürger- und Menschenrechte im Strafvollzug, Aus: Jens Puschke (Hrsg.), Strafvollzug in Deutschland. Strukturelle Defizite, Reformbedarf und Alternativen, S. 97-104 mehr...

 

Jochen Goerdeler*: Gewalt im Strafvollzug, Aus: Jens Puschke (Hrsg.), Strafvollzug in Deutschland. Strukturelle Defizite, Reformbedarf und Alternativen, S. 105-134 mehr...

 

Dr. Ingke Goeckenjan*: Zum Umgang mit Gewalttaten im Strafvollzug – Reaktionen, Sanktionen, Verarbeitungsmechanismen, Aus: Jens Puschke (Hrsg.), Strafvollzug in Deutschland. Strukturelle Defizite, Reformbedarf und Alternativen, S. 135-155 mehr...

 

Dr. Christine M. Graebsch*: Prävention für Gefangene? Überlegungen zum Stand bestehender Präventionsmechanismen für den Schutz der Gefangenen vor Gewalt am Beispiel von Abschiebungshaft und Polizeigewahrsam, Aus: Jens Puschke (Hrsg.), Strafvollzug in Deutschland. Strukturelle Defizite, Reformbedarf und Alternativen, S. 157-178 mehr...