Was ist uns die Kirche wert?

Dokumentation eines Fachgesprächs zur Kirchensteuer

 

Bibliographische Angaben:
Humanistische Union e.V. (Hrsg.): Was ist uns die Kirche wert?. HU-Schriften 18, Eigenverlag, 136 Seiten, München 1991

(Die Broschüre ist leider vergriffen, eine Neuauflage derzeit nicht geplant.)

Widmung

Diese Schrift widmet die HUMANISTISCHE UNION dem Andenken an Dr. Otto Bickel, der am 26. Mai dieses Jahres gestorben ist.

Otto Bickel war einer der Gründer unseres Verbandes, der als Zusammenschluß von Antiklerikalen und Christen entstand, die gemeinsam auf kultur- und rechtspolitischem Gebiet für mehr Toleranz und Geistesfreiheit eintreten.

Otto Bickel hat durch sein stetes Engagement, seine Begeisterungsfähigkeit und seine Aufgeschlossenheit für demokratische Reformen die HUMANISTISCHE UNION geprägt, umgekehrt wurde sie zu einem wichtigen Teil seines Lebens.

Otto Bickel konnte uns bei der Ausarbeitung dieser Schrift mit seinem Rat nicht mehr unterstützen; aber wir wissen, dass sie ganz in seinem Sinne ist und seine Arbeit fortsetzt.

München, im Juni 1991

 

Inhaltsverzeichnis:

Vorwort von Jürgen Roth

Einleitung Christa Nickels

Referat Prof. Dr. Horst Herrmann

Referat Erwin Fischer

Referat Prof. Edgar Baeger

Diskussion 1. Teil

Referat Prof. Dr. Knut Walf

Referat Prof. Dr. Johannes Neumann

Referat Werner Allweiss

Abschlussdiskussion

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

Anhang: