22. HU-Delegiertenkonferenz 2011

Vom 23. bis 25. September 2011 findet in Berlin die 22. ordentliche Delegiertenkonferenz (DK) statt. Die DK ist laut Satzung der Humanistischen Union das höchste Beschlussgremium unseres Verbandes. Sie wählt den Bundesvorstand und die weiteren VertreterInnen in den Gremien des Vereins und entscheidet über inhaltliche Ausrichtung und Positionen der HU.

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zur Delegiertenkonferenz 2011.

 

Programm & Tagesordnung. der 22. Delegiertenkonferenz Veranstaltungsort: Robert-Havemann-Saal im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, 10405 Berlin mehr...

 

Wahlergebnisse der Delegiertenwahlen 2011. Mitteilungen Nr. 213 (2/2011) mehr...

 

Einladung zur 22. Delegiertenkonferenz in Berlin. Aufruf zu den Delegiertenwahlen. Mitteilungen Nr. 212 (1/2011), S. 5 mehr...

 
Anträge:

Peter Menne / OV Frankfurt: Antrag 1: Praktische Möglichkeit zu direkter Demokratie, Satzungsändernder Antrag zu § 8 der Vereinssatzung (Urabstimmung) mehr...

 

Gerhard Saborowski: Antrag 2: Neuer Vereinsname, Verfahren zur neuerlichen Abstimmung über den Vereinsnamen mehr...

 

Helgrid Hinze: Antrag 3: Verfassungsbeschwerde gegen Rundfunkbeitrag, Protest gegen neuen Rundfunkbeitrag mehr...

 

Wolfgang Killinger: Antrag 4: Rechte für Whistleblower, Initiative für mehr Rechtsschutz von Whistleblowern mehr...

 

Heide Hering & Helga Killinger: Antrag 5: Elternzeit fifty-fifty, Volle Elternzeit nur noch bei familiärer Gleichberechtigung. mehr...