Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |2014 |

Berlin: Termine - 18.10.14

Der Verfassungsentwurf des Runden Tisches in der DDR: Chance - Scheitern - Aktualität

Von: Stiftung Haus der Demokratie und Menschenrechte

Tagung der Stiftung Haus der Demokratie und Menschenrechte am 17. und 18. Oktober 2014

 

Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin

Die Entstehungsgeschichte des „Haus der Demokratie und Menschenrechte“ in Berlin ist eng mit den ereignisreichen Jahren 1989 und 1990 verbunden. Nach 25 Jahren wird sich die Tagung „Der Verfassungsentwurf des Runden Tisches in der DDR: Chancen – Scheitern – Aktualität mit diesem fast vergessenen historischen Ereignis befassen. Mit ihr will die Stiftung an die Zeit des Zentralen Runden Tisches erinnern, der bereits in seiner ersten Sitzung im Dezember 1989 eine Arbeitsgruppe beauftragt hat, einen neuen Verfassungsentwurf für die damalige DDR zu erarbeiten, welcher dem Zeitgeist und dem Selbstverständnis dieser demokratischen Revolution entsprechen würde. War er anfänglich für die DDR gedacht, wurde bald ein gesamtdeutsches Projekt daraus, an dem sich demokratische Jurist/innen und bundesrepublikanische Politiker/innen beteiligten. Die vorgezogenen Wahlen und die Abstimmung zum Beitritt in den Geltungsbereich des Grundgesetzes beendeten diesen Aufbruch.

Zeitzeugen und damalige Akteure eines Verfassungsentwurfes diskutieren und fragen: Wie konnte es zu einem so weitgehenden Vorschlag kommen? Und warum scheiterte die Initiative? Aus dem Blickwinkel späterer Grundgesetzänderungen hatte der Verfassungsentwurf des Runden Tisches einen wesentlich weitergehenden Anspruch in Bezug auf soziale Rechte, Verantwortung gegenüber der Umwelt, politische Beteiligung der Bürger/innen und demokratische Kontrolle auf allen Ebenen der Gesellschaft. So, wie Demokratisierung ein steter Anspruch bleibt, wird auf der Tagung eine Verbindung zwischen den gesellschaftspolitischen und verfassungsrechtlichen Vorstellungen von 1989/1990 und den heutigen Auseinandersetzungen um soziale, politische und demokratische Grundrechte sowie wirtschaftliche und ökologische Mitverantwortung hergestellt.

Den Flyer mit dem Programm und den Beteiligten finden Sie im Anhang.

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://hausderdemokratie.de/artikel/verfassungsentwurf

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte die Stiftung Haus der Demokratie und Menschenrechte:
Tel. 030 - 2016 5520
kontakt@hausderdemokratie.de