Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |2018 |

Veranstaltungen 2018

Zeige Ergebnisse 11 bis 20 von 37

Vesper - Menschenrechte aktuell: Fit für die Informationsgesellschaft mit der DS-GVO?

Donnerstag, 31. Mai um 19:00 | Robert-Havemann-Saal (Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, Berlin)

 

Vesper - Menschenrechte aktuell:

Fit für die Informationsgesellschaft mit der DS-GVO?

 

 

 

Nach langen Verhandlungen in der Europäischen Union und endlosen Verzögerungen durch die Bundesregierung trat im Mai 2016 die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Ab dem 25. Mai 2018 muss sie angewandt werden. Sie soll im Internet die Rechte der einzelnen Benutzer*in und die...

 

Mitgliederversammlung der HU Berlin-Brandenburg

am Mittwoch, den 30. Mai, um 19.00 Uhr im Haus der Demokratie und Menschenrechte (Greifswalder Straße 4, Berlin)

 

Auf der Mitgliederversammlung wird ein neuer Landesvorstand gewählt. Wer Fragen oder Interesse an einer Mitarbeit im Landesvorstand hat, kann sich an unseren Landesgeschäftsführer Axel Bussmer wenden.

Außerdem befassen wir uns mit dem Volksbegehren für mehr Videoüberwachung. Das „Aktionsbündnis für mehr Videoaufklärung und Datenschutz“ will an 50 Orte und großen...

 

Pressekonferenz: Präsentation des Grundrechte-Reports 2018

Dienstag, 29. Mai 2018 ab 11.15 Uhr

Bibliothek im Schlosshotel, Bahnhofplatz 2, Karlsruhe

 

HU Berlin-Brandenburg unterstützt die Kundgebung "Stoppt den Hass! Stoppt die AfD!"

Der HU-Landesverband Berlin-Brandenburg unterstützt die Kundgebung "Stoppt den Hass! Stoppt die AfD!". Die Kundgebung beginnt am Sonntag, den 27. Mai, um 11.30 Uhr auf der Reichstagswiese.

Aktuelle und weitere Informationen auf der Homepage: https://www.stopptdenhass.org/

 

Der Aufruf:

Stoppt den Hass – Stoppt die AfD!

Die AfD plant eine bundesweite Großdemonstration in Berlin, um sich als Garant für die „Zukunft Deutschlands“ darzustellen. Tatsächlich haben in ihrem Weltbild all...

 

Offenes Treffen der Berliner Allianz für Freiheitsrechte (BAfF)

am Mittwoch, den 23. Mai, um 19.00 Uhr im Haus der Demokratie und Menschenrechte (Greifswalder Straße 4, Berlin)

 

Monatliches Treffen der Berliner Allianz für Freiheitsrechte (BafF). Sie ist ein neu gegründeter überparteilicher Zusammenschluss gegen das Überwachungs-Volksbegehren. Das Volksbegehren will in Berlin fünfzig Plätze und große Menschenansammlungen mit intelligenter Technik überwachen. Die Bild- und Tonaufnahmen sollen einen Monat gespeichert werden.

Die Berliner Allianz für...

 

Aktiventreffen fällt aus

Am Mittwoch, den 16. Mai, fällt das Aktiventreffendes HU-Landesverbandes Berlin-Brandenburg aus.

 

Aktiventreffen diskutiert Antrag für die Mitgliederversammlung

Auf unserem nächsten Aktiventreffen am Mittwoch, den 2. Mai, um 19.00 Uhr in der HU-Landesgeschäftsstelle (Greifswalder Straße 4, Berlin) reden wir, neben den üblichen Berichten von vorherigen Treffen und Veranstaltungen und Ankündigungen von kommenden Veranstaltungen, vor allem über unseren Antrag für die HU-Mitgliederversammlung. In dem Antrag wollen wir unsere kritische Position zur Videoüberwachung und zu dem Volksbegehren für Video- und Tonüberwachung in Berlin bekräftigen und die...

 

noPAG! Nein zum neuen Bayerischen Polizeiaufgabengesetz!

Das Bündnis noPAG! Nein zum neuen Bayerischen Polizeiaufgabengesetz!, dem wir angehören, ruft zu einer Demonstration am 10. Mai 2018, Beginn 13:00 am Marienplatz in München auf.

 

Vesper - Menschenrechte aktuell: Menschen auf der Flucht

Donnerstag, 26. 04. um 19:00 | Robert-Havemann-Saal

„Menschen auf der Flucht“

 

Vesper - Menschenrechte aktuell

 

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung Menschen auf der Flucht Eine MAGNUM-PHOTOS-Ausstellung in Kooperation mit Amnesty International

 

Ausstellung-Flucht-Amnesty-International-Copyright„Menschen auf der Flucht“ – hinter diesen Worten und den Fotografien der Ausstellung verbergen sich die Schicksale von über 65 Millionen Menschen. Große Fluchtbewegungen sind nichts Neues....

 

Offenes Treffen der Berliner Allianz für Freiheitsrechte (BafF)

Mittwoch, 25. April, 19.00 Uhr, Haus der Demokratie und Menschenrechte (Balkonzimmer/Seminarraum VH 1. OG, Greifswalder Straße 4, Berlin)

 

Monatliches Treffen der Berliner Allianz für Freiheitsrechte (BafF). Sie ist ein neu gegründeter überparteilicher Zusammenschluss gegen das Überwachungs-Volksbegehren. Das Volksbegehren will in Berlin fünfzig Plätze und große Menschenansammlungen mit intelligenter Technik überwachen. Die Bild- und Tonaufnahmen sollen einen Monat gespeichert werden.

Die...

 

Zeige Ergebnisse 11 bis 20 von 37