Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |Veranstaltungsberichte |

Veranstaltungsberichte

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie Berichte, Bilder und Mitschnitte früherer Veranstaltungen der Humanistischen Union. Wenn Sie Interesse haben, zu künftigen Veranstaltungen der HU eingeladen zu werden, können Sie sich in der Bundesgeschäftsstelle auf einen entsprechenden Einladungsverteiler setzen lassen. (Mailformular)

  

Zeige Ergebnisse 241 bis 280 von 283

Prof. Dr. Bernhard Schlink

Prof. Dr. Bernhard Schlink: Religionen, Weltanschauungen und die Grundrechte des Grundgesetzes (Audio/Video)

Dokumentation von den III. Berliner Gesprächen zum Verhältnis von Staat, Religion und Weltanschauung Potsdam, 13. April 2007 mehr...

 
 
Bild: Besucher der Fachtagung "Die Freiheit zu sterben"

Die Freiheit zu sterben

Großes Medieninteresse an Fachtagung zu Sterbehilfe und Patientenverfügung Mitteilungen 196, S. 14-17 mehr...

 
Bild: Peter Schaar beim Vortrag in Hamburg am 28.2.2007

Auf dem Weg zum Überwachungsstaat

Diskussionsveranstaltung des Hamburger Landesverbandes Mitteilungen Nr. 196, S. 19-20 mehr...

 

E-Watch und Controltainment

Eine kleine Kriminologie der Kontrollkultur Mitteilungen Nr. 195, S. 14-15 mehr...

 
Heribert Prantl (Laudator)

"Ich habe den Eindruck, dass wir beginnen, die Maßstäbe zu verlieren."

Festliche Verleihung des Fritz-Bauer-Preises 2006 an Dr. Burkhard Hirsch Mitteilungen Nr. 195, S. 20-21 mehr...

 
Teilnehmer des EU-Workshops

Die HU auf dem Weg nach Europa

Workshop zur Bürgerrechtsarbeit in Europa am 2./3. September in Berlin Mitteilungen Nr. 195, S. 22-23 mehr...

 
Assunta Tammelleo

"Papst gsehng?"

Bericht über eine gelungene Aktion, die gestört hat Mitteilungen Nr. 195, S. 25-26 mehr...

 
 
Jürgen Seifert (1997) / Foto: Stephan A. Glienke

Opposition als Triebkraft der Demokratie

Bericht von einem Symposium der Humanistischen Union Niedersachsen zum Gedenken an Jürgen Seifert mehr...

 

Auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt

Podiumsdiskussion zur Entscheidung über das Luftsicherheitsgesetz Mitteilungen Nr. 192, S. 3-4 mehr...

 

BigBrotherAward 2005 für einen Wiederholungstäter

Laudatio zur Verleihung des "Oscars für Datenkraken" an den hessischen Innenminister Volker Bouffier Mitteilungen Nr. 191, S.4-5 mehr...

 

Bewegte Bilder über das Grundgesetz und die Meinungsfreiheit

Humanistische Union präsentierte Filme auf dem zweiten Filmfestival „OneWorld Berlin“ Mitteilungen Nr. 191, S.22-23 mehr...

 

"Marburger Leuchtfeuer" 2005 an Ulrike Holler

Bericht: Humanistische Union Marburg verleiht erstmals Preis für Soziale Bürgerrechte Mitteilungen Nr. 190, S. 6 mehr...

 
 
 
 
 

HU zeigt Karikaturausstellung

Vernissage am 8.Oktober in Berlin Mitteilungen Nr. 186, S.12 mehr...

 

Zeugnis zum Welttag zur Überwindung der Armut 2003

Vorgelesen von Mitgliedern aus den ghettokids-Projektgruppen bei der Veranstaltung "Immer da sein, wo's weh tut!“ der HUMANISTISCHEN UNION e. V., Regionalverband Muenchen-Suedbayern mehr...

 

Kopf + Tuch

Bericht von der Veranstaltung „Der Streit um das Kopftuch - Religionsfreiheit und Toleranz an unseren Schulen“ 21.1.04 im EineWeltHaus München mehr...

 

Dieter Schenk in Frankfurt geehrt

Mitteilungen Nr. 182, S.4 mehr...

 

Fritz Bauer und die Unwilligkeit zu trauern

Rede von Dieter Schenk anläßlich der Verleihung des Fritz-Bauer-Preises 2003 Mitteilungen Nr. 182, S.5-7 mehr...

 

200 Jahre Säkularisation - und noch immer hängen die Kirchen am Tropf des Staates

Tagungsbericht von Tim Hering über die Referate von Johannes Neumann, Gerhard Czermak und Carsten Frerk mehr...

 

Bericht "Kein Ort. Nirgends - Frauen auf der Flucht"

Bericht über einen Vortrag mit Diskussion bei der HUMANISTISCHEN UNION von / mit Sabine Böhlau, REFUGIO, am 30. 1. 2003, München-Schwabing, Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b Hintergründe-Informationen-Herausforderungen mehr...

 

Mehr Sicherheit = weniger Freiheit

Mitteilungen Nr. 179, S.64-65 mehr...

 

Ausgerastert? Data Morgana auf der Suche nach zukünftigen (!) Tätern

Reihe "Mehr Sicherheit = weniger Freiheit?" Mittwoch, 21. August 2002 um 20:00 Uhr "Denkbar", Frankfurt, Schillerstr. 26 mehr...

 
 
 

Drei mal "Anti-Terror-Gesetze" in München - ein subjektiver Bericht

Im Januar und Februar 2002 fanden in München drei Veranstaltungen zum Thema "Anti-Terror-Gesetze" statt, an denen die Humanistische Union auf unterschiedliche Art und Weise beteiligt war. Am 25. Januar hielt das HU-Beiratsmitglied Dr. Burkhard Hirsch auf Einladung der Gewerkschaft ver.di im DGB-Haus einen abendfüllenden Vortrag mit dem Titel "Abschied vom Grundgesetz". Ca. 200 Personen hingen dem Vollblut-Politiker an den Lippen, als er in die Horrorkiste des Gesetzes griff und Stück für... mehr...

 

TOD EINER POLIZISTIN

Bericht über die Diskussionsrunde zum Buch "Tod einer Polizistin - Die Geschichte eines Skandals" von Dieter Schenk mehr...

 

Ursula und Johannes Neumann ausgezeichnet

Mitteilung Nr. 172, S. 95-98 mehr...

 

Fort- oder Rückschritt?

Bericht über die Veranstaltung „Kein islamischer Religionsunterricht an staatlichen Schulen in Deutschland – Islam für alle, Christentum für alle, Humanismus für alle“ am 29. September 2000 in München mehr...

 

Aufforderung zum Exodus: Kirchen sollen sich vom Staat trennen

Tagungsbericht: Gemeinsame Tagung von Petra Kelly Stiftung und Humanistischer Union über die gütliche Trennung von Staat und Kirche am 6. November 1999 im Literaturhaus in München mehr...

 

Zur Lage der Bürgerrechte - Bemerkungen zum Grundgesetz

Beitrag zu der Woche der Bürgergesellschaft* anläßlich des 50. Geburtstags des Grundgesetzes mehr...

 

Mit Zivilcourage gegen Kruzifixe - Preisverleihung 'Aufrechter Gang'

MÜNCHEN. Die Humanistische Union, Ortsverband München, verlieh die Bürgerrechts-Auszeichnung "Aufrechter Gang" mehr...

 

HU und "Neo"-Nazis

Überlegungen nach einer HU-Veranstaltung zum Thema Rechtsextremismus mehr...

 

Die Aggression der Faschisten und der Antifaschisten

Überlegungen nach einer HU-Veranstaltung zum Thema Rechtsextremismus mehr...

 

Die Schere im Kopf

Bericht über die Veranstaltung des AK „Restaurative Tendenzen in der Bundesrepublik“ vom 23.6.1978 mehr...

 

Aktion gegen § 218 zum Muttertag 1975

Die Humanistische Union München veranstaltet eine Frauenaktion am Samstag vor dem Muttertag (10.5.75), von 10.00 - 13.00 Uhr, am Stachus-Brunnen in München. Unter dem Slogan "Wir sind gerne Mütter, aber freiwillig" demonstrieren schwangere Frauen und Mütter mit Kindern. Sie fordern nach wie vor eine Regelung des Schwangerschaftsabbruchs, die von der Freiheit und Selbstbestimmung der Frau ausgeht. mehr...

 

Zeige Ergebnisse 241 bis 280 von 283