Sie befinden sich hier: Start |Wir über uns |Verein |Transparenzinformationen |

Informationen über die Humanistische Union entsprechend der Selbstverpflichtung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

 

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Humanistische Union e.V. vereinigt mit der Gustav Heinemann-Initiative, gegründet 1961

Vereinsregisternr: VR 7593 beim Amtsgericht München

Sitz: München
Bundesgeschäftsstelle: Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin

 

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Zur Satzung

Was ist / will / macht  die Humanistische Union?

 

3. Angaben zur Gemeinnützigkeit

Mit Bescheid des Berliner Finanzamtes für Körperschaften vom 9.10.2015 ist die Humanistische Union mit der Steuernummer 27/677/53108 als gemeinnützigen Zwecken dienende Vereinigung i.S.v. §§ 51 ff. AO anerkannt.

 

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Zum Jahresbericht 2016  (siehe Vereinsstruktur, S. ??)

 

5. Tätigkeitsbericht

Zum Jahresbericht 2016  (siehe Themenschwerpunkte, S. ??)

 

6. Personalstruktur

Zum Jahresbericht 2016  (siehe Vereinsstruktur, S. ??)

 

7. Angaben zur Mittelherkunft

Zum Jahresbericht 2016  (siehe Finanzen, S. ??)

 

8. Angaben zur Mittelverwendung

Zum Jahresbericht 2016  (siehe Finanzen, S. ??)

 

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Die Humanistische Union wurde im Jahr 2016 von der Bewegungsstiftung gefördert.

Die Humanistische Union ist Stifterin der Stiftung Haus der Demokratie und Menschenrechte und entsendet ein Kuratoriumsmitglied.

Die Humanistische Union entsendet ein Mitglied in den Vorstand der Holtfort-Stiftung.

 

10. Juristische und natürliche Personen, deren Zuwendungen 2016 5.000 Euro überstiegen:

private Großspende (10.000 EUR), Dr. Till Müller-Heidelberg (5.531,50 EUR), Bewegungsstiftung (14.000 EUR), Rosa-Luxemburg-Stiftung (6.000 EUR)