Beitragsbild Rechtsschutzfibel zur Volkszählung
Publikationen / Sonstige Publikationen

Rechts­schutz­fibel zur Volks­zäh­lung

mit Musterschriftsätzen für Zählerinnen, Zähler und Gezählte

Autor: Peter Hauck-Scholz, hrsg. von Humanistischer Union und Republikanischen Anwältinnen- und Anwälteverein. Berlin 1987

Rechtsschutzfibel zur Volkszählung

Peter Hauck-Scholz:
Rechtsschutzfibel zur Volkszählung – mit Musterschriftsätzen für Zählerinnen, Zähler und Gezählte. Hrsg. von Humanistischer Union e.V. und Republikanischen Anwältinnen- und Anwälteverein e.V.
Elefanten Press, 47 Seiten, Berlin 1987
(ISBN: 3-88520-233-6)

Die Broschüre ist leider vergriffen. Ein Bestandsexemplar kann in der Bundesgeschäftsstelle der Humanistischen Union eingesehen werden.

Inhalt:

Jürgen Seifert, Klaus Eschen: Vorwort (3-4)

Werner Holtfort: Stoppt die Volkszählung 1987 (4-5)

Einführung (6-7)

Einiges Grundsätzliche zur Rechtslage (8)

Verschiedene Formen des Boykotts (9)

Verhalten bei der Zählung (10-12)

Die Rechtsbehelfe des auskunftspflichtigen Bürgers (12-23)

Die Rechtsbehelfe der Zähler (23-30)

Musterschriftsätze (31-46)

nach oben