Ankündigung der Mitgliederversammlung am 24./25.04.2021

In: Mittei­lungen 243 (03/2020), S. 17 – 17

Der Bundes­vor­stand beruft für das Wochen­ende am 24./25.04.2021 die nächste Mitglie­der­ver­samm­lung der Humanis­ti­schen Union mit Vorstands­wahlen ein. Die Versamm­lung, die in diesem Jahr aufgrund der Pande­mie-Lage nicht statt­finden konnte, findet in Potsdam oder Berlin statt. Der genaue Ort und der Zeitpunkt des Beginns werden bis zum 21.12.2020 auf der Homepage der Humanis­ti­schen Union und in den „Mittei­lungen“ bekannt gegeben.

Weil nicht abzusehen ist, in welchem Rahmen zu dem Zeitpunkt Präsenz­ver­an­stal­tungen durch­führbar sind, hat der Bundes­vor­stand sich auf ein hybrides Format (Präsenz und online) festge­legt. Ein solches Format wird durch Art. 2 §5 des Gesetzes zur Abmil­de­rung der Folgen der COVID-19-Pan­demie im Zivil-, Insol­venz- und Straf­ver­fah­rens­recht ermög­licht.

Um den Präsenz-­Teil der Veran­stal­tung besser planen zu können, bitten wir Sie um eine kurze Mittei­lung an die Geschäfts­stelle bis Anfang Dezember, falls Sie an der Mitglie­der­ver­samm­lung physisch teilnehmen möchten. Dazu bitten wir um eine Email an info@humanistische-union.de oder einen Anruf unter 030 – 2045 0256. Abhängig vom Infek­ti­ons­ge­schehen im April und von den erfolgten Rückmel­dungen, wie viele Mitglieder überhaupt Inter­esse an einer persön­li­chen Teilnahme haben, ist es möglich, dass die Veran­stal­tung ausschließ­lich online statt­fin­det.