Dokumentationsband: 50 Jahre HU

Aus Anlass des 50jährigen Bestehens der HU planen wir einen Sammelband, der die zentralen Themen, Initiativen und Aktionen der HU abbildet. Diese Seite dient der gemeinsamen Sammlung von Ideen, welche Dokumente in den Band aufgenommen werden sollen.

Im Interesse der Lesbarkeit für Menschen von außen sollte die Optik aber für eine Publikation nicht so organisationsnah bleiben, wie hier noch erkennbar - das meiste des Untenstehenden ist als „Anhang“ oder z.T. auch als Web-Doku nützlich, aber nicht als lesenswertes Buch. Dafür brauchen wir noch viel mehr Analysierendes, Fremdsichten, Wirkungsgeschichten!

Organisation

Fritz-Bauer-Preis

  • Übersicht aller Preisträger/innen
  • Stiftungsdokument zur Begründung des Preises (s. vorg. 8/9-1968, S. 298)
  • Reden & Laudatien der Verleihungen (sofern verfügbar)
  • Udo Kauß: Geschichte des FBP

Allgemeines

  • Gerhard Szczesny: Thesen: Die Humanität der Humanistischen Union, vorgänge 1962/4-5, S. 1-4
  • NN: Was will die Humanistische Union? vorgänge 6/1962, S. 148

Ereignisse / Aktivitäten

Themen

In diesem Abschnitt des Bandes sollen grundlegende Beiträge / Aufsätze zu den Kernthemen der HU versammelt werden

  • offene, noch nicht abgearbeitete Themenfelder: Antidiskriminierungsrecht (siehe auch Frauenrechte), Bioethik, Informationsfreiheit

Fremdsichten/Analytisches

  • Seifert, Jürgen: Bürgerrechte, Bürgerrechtsaktionen und Bürgerrechtsorganisationen, vorgänge 62/63 (2-3/1983), S. 22-34
  • Irmgard Pickerodt: Bürgerrechtsbewegung ohne Unterbau?, vorgänge 102 (6/1989), S. 22-31
  • Alfred Roos: Nicht-parlamentarische Politik und Opposition. Die Bürgerrechtspolitik der Humanistischen Union, vorgänge 123 (3/1993), S. 75-89
  • Detlef Hensche: Die Aufgaben von Bürgerrechtsorganisationen im Zeitalter der Globalisierung (Vortrag, gehalten am 31.5.2002 auf der Jahrestagung der GHI in Stuttgart), vorgänge 159 (3/2002), S. 61-70
  • Christian Szczesny: Mein Großvater Gerhard Szczesny und die Humanistische Union, vorgänge 155 (3/2001), S. 25-32
  • „Den Utopismus und Radikalismus habe ich mir selbst ins Haus geholt“ - Ein Interview mit Gerhard Szczesny, vorgänge 155 (3/2001), S. 33 f.
  • Braunbehrens, Volkmar: Aus den Anfängen der HU. Persönliche Erfahrungen, vorgänge 155 (3/2001), S. 62-67
  • Norbert Reichling: Ein radikaldemokratischer Honoratiorenverein? Mitteilungen 97, 38f.

Lexikoneinträge

  • Brockkaus 1997, siehe Mitteilungen 164 (Dez. 1998), S. 108

Sonstiges

  • einige Splitter besonders treffender und absurder Fremdbeschreibungen
  • etwas Analysierendes über die Gründerkohorte der HU aus kulturgeschichtlicher Sicht (z.B. durch Axel Schildt/Hamburg)
  • eine Relektüre der HU-Studie Jürgen Hofmanns von 1971?
  • Politische Alterskohorten und ihr Aufeinanderprallen in der HU (1959er, 1968er, 1989er …)
  • Was wurde eigentlich aus dem HU-Schwerpunkt „Kulturpolitik“?
  • „Drinnen“ und „draußen“: Fallstudien zur Interaktion von Basiskritik und institutioneller Politik von HU-Mitgliedern

Skurril

  • Charlotte Maack: Kopfschüttelnde Nachbemerkung, Mitt 96, 31
  • Werner Holtfort: Zehn Gebote für Delegierte der HU, Mitt 96, 31
    • die Antwort darauf: Cornelia Krieg, 10 Anstandsregeln, Mitt 97, 38
hu/projekte/50jahre.txt · Zuletzt geändert: 2011-09-11 03:21 von 99999-9
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0