Vereinsnachrichten

Stellungnahme gegen Pläne zur Abschaffung des Bargelds

Initiativantrag von Stefan Hügel, Ingo Jürgensmann und Franz-Josef Hanke mehr...

 

Aktion 18. März

Unterstützung der Initiative für einen neuen, bundesweiten Feiertag zum Gedenken an die Märzgefallenen mehr...

 

Arbeitsgruppe Whistleblowing

Einsetzung einer Arbeitsgruppe - Erarbeitung eines Gesetzentwurfs zum Schutz von Whistleblowern mehr...

 

„Das überholte Gefängnis – Für einen humanen Umgang mit Straffälligen“

Vorbereitung einer Fachtagung mit Alternativen zur Freiheitsstrafe mehr...

 

Das ist der Gipfel

Stellungnahme der HU gegen die geplanten Einschränkungen der Versammlungsfreiheit anlässlich des G20-Gipfels am 7./8. Juli 2017 in Hamburg (Initiativantrag von Helga Lenz, Lübeck) mehr...

 

Beschlüsse 1-3: Social-Media-Präsenz für die Humanistische Union, Beschluss einer zweijährigen Erprobungsphase für Social Media Einsatz | Konzentration auf Facebook und Twitter | Vorschläge zu Ausrichtung und Zielgruppen der Präsenz | Beauftragung des Bundesvorstands und einer Arbeitsgruppe mehr...

 

Auftakt: Mehr (Un-)Sicherheit durch Überwachung?, Diskussionsveranstaltung mit Peter Schaar und Nils Zurawski GLS-Bank, Konferenzraum im 5. OG, Düsternstr. 10, 20355 Hamburg mehr...

 

Arbeitsgruppe: Empfehlungen für eine Social Media-Strategie der Humanistischen Union, Antrag 4 & Empfehlungen an die Mitgliederversammlung 2017 mehr...

 

Bundesvorstand: Vorläufige Tagesordnung der Mitgliederversammlung 2017, am 17./18. Juni 2017 in Hamburg mehr...

 

RV München-Südbayern: Aktion 18. März, Antrag 3 an die Mitgliederversammlung 2017 mehr...

 

RV München-Südbayern: „AG Whistleblowing“, Antrag 2 an die Mitgliederversammlung 2017 mehr...

 

RV München-Südbayern: „Das überholte Gefängnis – Für einen humanen Umgang mit Straffälligen“, Antrag 1 an die Mitgliederversammlung 2017 mehr...

 

Sven Lüders: Mitgliederversammlung 2017, in: HU-Mitteilungen Nr. 231 (1/2017), S. 1 mehr...

 

Übersicht: Termine für die Mitgliederversammlung 2017, in: HU-Mitteilungen Nr. 231 (1/2017), S. 1 mehr...

 

Sven Lüders: Bericht von der Mitgliederversammlung 2016, in: HU-Mitteilungen Nr. 231 (1/2017), S. 2/3 mehr...

 

Dokumentation: Beschlüsse der Mitgliederversammlung 2016, in: HU-Mitteilungen Nr. 231 (1/2017), S. 4 mehr...

 

Franz-Josef Hanke: Ein Vorbild an aufrechtem Humanismus und Journalismus, Publizist, Pazifist und Bürgerrechtler Eckart Spoo mit 79 Jahren gestorben. In: HU-Mitteilungen Nr. 231 (1/2017), S. 9/10 mehr...

 

Maria Kühn-Ludewig / Ursula Tjaden: Waltraut Balbarischky * 22.01.1919 – 25.11.2016, in: HU-Mitteilungen Nr. 231 (1/2017), S. 11/12 mehr...

 

Kirstin Drenkhahn: „Soziale Verantwortung hat immer etwas mit Gruppenbelangen zu tun.“, Die Berliner Strafrechtlerin und Kriminologin Kirstin Drenkhahn hielt die Laudatio zur Verleihung des Fritz-Bauer-Preises an die Gefangenen-Gewerkschaft / Bundesweite Organisation. mehr...

 

Johannes Feest: Der Strafvollzug als Thema des Fritz-Bauer-Preises, In seiner Rede zur Preisverleihung erinnerte Johannes Feest an die lange Traditionslinie, die das Engagement für einen besseren Strafvollzug (oder Alternativen zum Strafvollzug) in der Geschichte des Preises hat. Bereits die erste Verleihung des Preises an Helga Einsele sollte auf die Zustände im... mehr...

 

Werner Koep-Kerstin: Rede zur Eröffnung des Festaktes, Werner Koep-Kerstin erinnerte zum Auftakt der Preisverleihung an die Ziele, die bei der Stiftung des Fritz-Bauer-Preises im Vordergrund standen - auf die die heutigen Preisträger wie kaum eine andere Initiative passen. mehr...

 

: Mitgliederversammlung 2016 der Humanistischen Union, Samstag, 17. September 2016 10h bis Sonntag, 18. September 13h Haus Humanitas des HVD Niedersachsen, Otto-Brenner-Str. 20-22, 30159 Hannover mehr...

 

Sven Lüders: Mitgliederversammlung der Humanistischen Union, in: HU-Mitteilungen Nr. 230 (3/2016), S. 1/2 mehr...

 

Info: Programm der Mitgliederversammlung 2016, in: HU-Mitteilungen Nr. 230 (3/2016), S. 2 mehr...

 

Pressemitteilung: Fritz-Bauer-Preis 2016 für die Gefangenen-Gewerkschaft / Bundesweite Organisation, Die Humanistische Union (HU) verleiht ihren diesjährigen Fritz-Bauer-Preis an die Gefangenen-Gewerkschaft / Bundesweite Organisation. Sie würdigt deren Bemühungen um angemessene Standards der Gefangenenarbeit. Die Organisation setzt sich für die Anwendung des gesetzlichen Mindestlohns auf... mehr...