Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |2017 |

Veranstaltungen 2017

Zeige Ergebnisse 41 bis 50 von 53

Kundgebung gegen Sonderstrafrechtsschutz für Polizisten

Donnerstag, 27.4.2017 um 18.00 Uhr

Platz der Republik vor dem Reichstagsgebäude (Westseite, vor der Freitreppe), Berlin-Mitte

 

Aktiventreffen diskutiert über soziale Grundrechte

Von Bürger- und Menschenrechten hat jeder schon einmal gehört. Aber was sind soziale Grundrechte? Und warum sind sie wichtig?

Darüber wollen wir mit Prof. Dr. Martin Kutscha auf unserem nächsten Aktiventreffen am Mittwoch, den 19. April, um 19.00 Uhr in der HU-Geschäftsstelle (Greifswalder Str. 4, Berlin, Nähe Alexanderplatz).

Martin Kutscha war bis zu seiner Emeritierung Professor für Staats- und Verwaltungsrecht an der Hochschule für Wirtschaft und Recht. In seiner Forschung beschäftigte er...

 

HU Berlin-Brandenburg unterstützt den Ostermarsch

Der Landesverband Berlin-Brandenburg der Humanistischen Union unterstützt den diesjährigen Ostermarsch der Berliner Friedenskoordination. Er startet am Samstag, den 15. April, um 12.00 Uhr auf dem Kaiser-Wilhelm-Platz (Berlin-Schöneberg). Die Abschlusskundgebung, ebenfalls auf dem Kaier-Wilhelm-Platz ist für 14.00 Uhr geplant mit Anne Rieger (Co-Sprecherin des Bundesausschuss Friedensratschlag), Dr. Alexander Rosen (stellvertretendes Vorstandsmitglied der deutschen Sektion von IPPNW) und Dr. h....

 

Innen- und Justizpolitik unter Rot-Rot-Grün – ein Aktiventreffen mit Niklas Schrader (MdA, Die Linke)

Wenige Tage nachdem die rot-rot-grüne Koalition in Berlin ihre Arbeit begann, wurde sie mit einem Terroranschlag konfrontiert, der all die innenpolitischen Vorhaben des Koalitionsvertrages und 100-Tage-Pläne auf den Prüfstand stellte.

Mit Niklas Schrader, Mitglied der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus, wollen wir auf unserem nächsten Aktiventreffen am Mittwoch, den 5. April, um 19.00 Uhr in der HU-Geschäftsstelle (Greifswalder Straße 4, Berlin, Nähe Alexanderplatz) über die aktuellen Probleme...

 

Vesper: Digitale Aufrüstung zum Cyberkrieg? Bundeswehr erklärt Cyberraum zum potentiellen Kriegsgebiet – welche Gefahren drohen auf welcher rechtlichen Grundlage?

Vesper „Menschenrechte aktuell“

 

Digitale Aufrüstung zum Cyberkrieg?

Bundeswehr erklärt Cyberraum zum potentiellen Kriegsgebiet –

welche Gefahren drohen auf welcher rechtlichen Grundlage?

 

im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin

Am Donnerstag, den 30. März 2017, um 19.00 Uhr im Robert-Havemann-Saal

 

 

Gegenwärtig wird die Bundeswehr mit einer neuen Einheit „Cyber- und Informationsraum“ aufgerüstet. Mit dieser digitalen Kampftruppe mit (geplant)...

 

TISA - noch schlimmer als TTIP und CETA?

Vortrag mit Diskussion am 29.3.17 19.00 Uhr, im DGB-Haus, Schwanthaler Str. 64, 80336 München,

 

Verfassung des Freistaates Bayern: 70 Jahre - und immer noch modern

Mittwoch, den 15. März 2017, 19:30 Uhr, München, Seidlvilla

 

Aktiventreffen diskutiert über die Rolle des Islams in der Weltgesellschaft und in Berlin

Auf unserem nächsten Aktiventreffen, am Mittwoch, den 15. März, um 19.00 Uhr in der HU-Geschäftsstelle (Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, Berlin) diskutieren wir, ob es den 'Kampf der Kulturen' zwischen dem Westen und dem Islam gibt und was das für unseren alltäglichen Umgang mit dem Islam in einer multikulturellen Großstadt bedeutet.

 

Als Gast dürfen wir Dr. Jan Wollmann begrüßen. Er promovierte an der Universität Bielefeld bei Prof. Dr. Klaus P. Japp und Prof....

 

Vesper: Mehr Volksentscheide - bessere Demokratie?

Donnerstag, 23. Februar, 19.00 Uhr

Robert-Havemann-Saal im Berliner Haus der Demokratie und Menschenrechte

 

Aktiventreffen zur HU im Wahlkampf

Mittwoch, den 15. Februar, um 19.00 Uhr

Geschäftsstelle der Humanistischen Union, Greifswalder Str. 4 in Berlin

 

Zeige Ergebnisse 41 bis 50 von 53