Sie befinden sich hier: Start |Themen |Bildung |

Bildung - 26.04.01

11-Punkte-Katalog des Forum Menschenrechte an Bundesregierung/Bundestag

Das Forum Menschenrechte begrüßt die Einrichtung eines Deutschen Menschenrechtsinstituts und hofft, dass das Institut seine Arbeit in Kürze aufnehmen wird.

Menschenrechtserziehung

Das Forum Menschenrechte begrüßt die Einrichtung eines Deutschen Menschenrechtsinstituts und hofft, dass das Institut seine Arbeit in Kürze aufnehmen wird. Das Forum geht davon aus, dass menschenrechtsbezogene Bildung in Deutschland ein zentraler Pfeiler der Arbeit des Instituts darstellen wird.
(Das Forum fordert eine baldige Umsetzung der in der Satzung des Instituts festgeschriebenen Aufgaben:


  • Wahrnehmung der Funktion einer nationalen Koordinierungsstelle für die Dekade der Vereinten Nationen zur Menschenrechtserziehung (1995-2005). Das Forum Menschenrechte empfiehlt der Bundesregierung, sich an der UN-Dekade für Menschenrechtserziehung mit konkreten Maßnahmen entsprechend ihren Verpflichtungen aktiv zu beteiligen.
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Lehrprogrammen und Materialien für die Menschenrechtserziehung in sensiblen Bereichen.
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Anregungen für schulische Curricula.
  • Mitwirkung bei der Qualifizierung von Fachkräften der zivilen Konfliktbearbeitung zu menschenrechtsbezogenen Sachverhalten und Themen.
  • Durchführung menschenrechtsbezogener Veranstaltungen, Seminare und Symposien.)

Das Forum Menschenrechte fordert ferner, dass die Bundesregierung wie zugesagt eine website einrichtet, auf der alle Staatenberichte Deutschlands an die VN-Menschenrechtsgremien ebenso wie die abschließenden Bemerkungen dieser Gremien in deutscher Sprache veröffentlicht werden, damit eine öffentliche Diskussion ermöglicht wird.